Müssen ausländische Motorräder den Anforderungen des dt. TÜV genügen ?

1 Antwort

Ich denke die müssen nur EU-Konform sein, da es niemandem zumutbar wäre, sein Fahrzeug beim Grenzübertritt auf die Jeweiligen Zulassungsordnungen anzupassen. Aber Vorsicht! wenn Du jetzt Dein Bike in Frankreich zulassen möchtest, weil Du da mehr Mögllichkeiten zum Basteln hast, werden sie Dich trotzdem in die Mangel nehmen. Du musst das Bike nämlich in Deutschland zulassen, wenn es mehr als 181 Tage in Deutschlang ist, leider!!!

11

Hi wheely ! Danke für die Antwort ! Das mit EU dachte ich auch zuerst, bis ich mal einen Report über LKW-Fahrer in D gesehen habe. Dort haben sie massenweise LKW`s lahmgelegt, die deutschen Bestimmungen nicht mehr genügten (Lichter, Reifen etc).. Weiß nur nicht, wie das beim Motorrad ist !? In Frankreich zulassen ? Niemals :-) !! Außerdem bräuchte ich dann einen Wohnsitz dort, oder ? Merci !

0

Motorrad unterhalt?

Ich rede hier von Verschleißteilen. Beim Auto bin ich recht ignorant muss ich sagen, das Öl wird gewechselt wenn die Lampe leuchtet, Fehler werden nicht behoben sondern es wird damit gelebt, die Reifen werden solange gefahren bis der Arzt kommt, keine Wartung, keine Inspektion, nichts wird getan. Alle 2 Jahre zum TÜV, der sagt dann schon ob die Bremsen erneuert werden müssen oder nicht. Auto ist für mich sowieso ein ungeliebtes Ding, ich muss damit auf die Arbeit fahren, es ist lahm und hat nur den Sinn zur Arbeit zu fahren. Wäre ich Arbeitslos bzw könnte ich ohne Arbeit leben würde ich mir garkeins kaufen.

Beim Motorrad sieht das anders aus, ich wechsel jedes Jahr öl und ölfilter, schaue regelmäßig nach den Bremsbelägen, Reifen, Ventile, so habe ich letztes Jahr Reifen gewechselt, dieses Jahr ist der hintere wieder dran, öl und ölfilter, bremsflüssigkeit muss ich noch machen, beläge habe ich dieses Jahr gewechselt (waren gut durch) und das alles kostet natürlich geld. Vieles mache ich auch selbst, mir macht das schrauben spaß und es ist auch noch günstiger als in der Werkstatt.

Ich hab die Maschine jetzt 2 Jahre und bin 20.000 km gefahren, ist eine r6 und fahre auch gerne mal sportlicher dort wo es eben geht und sicher ist. Wollte nunmal in die Runde fragen, macht ihr das auch so? Oder übertreibe ich? Beim Auto schaue ich nie nach irgendwas und das hällt jetzt auch schon über 100.000 km mit 0 pflege.

Mein Motorrad pflege ich recht penibel.. ist das bei euch auch so? Braucht ein motorrad einfach mehr liebe als ein Auto?

...zur Frage

Woher kriege ich 48 PS Drosseln? (Nein, nicht der Vogel, witzig, witzig)

Moin,

bald habe ich endlich meinen Ab-Führerschein.

Im Januar 2013 gibt es wieder eine lustige Reform (EU-Harmonisierung), die eine neue Stufenführerscheinregelung beinhaltet.

Eigentlich bin ich davon nicht betroffen, aber sie birgt Vorteile für (Oh Gott, ob die Formulierung gut ist?) beschränkte Motorradfahrer, wie mich ;-))

Jeder Ab-Inhaber darf dann nämlich die restliche Zeit 48 PS fahren.

Das will ich natürlich nutzen und deswegen ist die GS 500 mein favorisiertes Motorrad, denn sie hat offen 48 PS. Das wäre eben am besten für mich.

Jetzt habe ich aber noch andere Mopeds im Hinterkopf. Die haben natürlich mehr als 48 PS, wenn sie ungedrosselt sind.

Da die Regelung ja eine Harmonisierung ist, frage ich mich, ob ich irgendwo eine 48-PS-Drossel erwerben kann. Zum Beispiel für die 600er Fazer. Die gefällt mir auch, aber ich finde keine Drossel.

Habt ihr einen Plan, wie ich da ran komme?

P.S.: http://www.motorradonline.de/de/news/recht-und-verkehr/neuer-eu-fuehrerschein-tempo-80-faellt/324319

...zur Frage

Schon von der Tragepflicht für Handschuhe gehört?

Lt. ADAC gilt seit dem 20. November für alle Motorradfahrer und Mitfahrer die Handschuhpflich. Die Handschuhe müssen der CE-Norm (Etikett) entsprechen, eine Mißachtung der Tragepflicht beträgt rund 68 Euro

Mir ist noch nie so ein Etikett bewusst aufgefallen, wie schaut es bei Euch damit aus?

...zur Frage

Wie heißen die französischen Motorrradzubehörläden wie hier z.B. Louise, Hein Gerippe und Co?

Ich war in Frankreich, habe diese gesehen einen Katalog in den Händen gehalten und nun Alzheimer :-/

In Frankreich fahren viele Motorräder mit einem bläulichem Licht herum und nun wollte ich mal nachsehen ob die alles auf Xenon umgebaut haben oder ob es bei denen andere Birnen gibt als bei uns.

...zur Frage

Tipps und Hinweise für Motorradtour ins Elsass?

Wir planen für Sommer 2008 eine mehrtätige Motorradtour durch's Elsass. Wer kennt "Must", günstige und gute Hotels? Vielleicht auch Routentipps? Danke im Voraus!

...zur Frage

Wann kommt Triumph Speed Triple mit ABS?

Suche ab Frühjahr ein neues Naked Bike. Die Speed Triple liegt mir nach einer Probefahrt sehr in der Nase. Leider hat das Bike kein ABS :( Wird diese evtl. 2010 noch mit ABS ausgeliefert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?