Müssen alte Lenkungsdämpfer auch gewartet werden?

3 Antworten

Moin.. Lenkungsdämpfer beim Motorrad sind simple ausgedrückt, vom Prinzip her ähnlich wie die Frontgabeln.Telegabel etc.

Diese sind mit Ölen wie sie für die Gabel benutzt werden befüllt. Auch der Lenkungsdämpfer ist nicht frei von Verschleiß, ebenso wenig wie das darin befindliche Öl. Je nach Beanspruchung dessen, macht eine Wartung bzw. ein Ölwechsel auch im Dämpfer sinn.

Die Wartung ist auch ganz bestimmt kein seltener Fall im Kreise der Tiefflieger :) Hobbyfahrer kommen häufig garnicht in die Bereiche, wo solche Technik wirklich greift und wichtig ist.

greetz

Solange du nicht Hochleistungslenkungsdämpfer im Rennbetrieb im Einsatz hast, kannst du die Überholung wohl vernachlässigen. Die meisten Leute stellen den Dämpfer ja noch nicht mal nach ihren Bedürfnissen ein.

Hi. Ich wüßte nicht, daß schon einer mal einen Lenkungsdämpfer gewartet hat. Kann mich irren, aber ich glaube, die sind ähnlich wie die Heckklappendämpfer beim Auto aufgebaut. Mit Hochdruck.

Ja, leider irrst Du, das Aussehen ist ähnlich, aber das ist schon alles ;-)

0

Was möchtest Du wissen?