Mottowear? was haltet ihr davon?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich halte diese Art von Kleidung für eine gute Idee, allerdings nicht für eine richtige Motorradtour, sondern wenn ich am Samstag mangels Parkplatz für Autos schnell mit dem Motorrad in die Stadt fahre. Also nur so 'um die Ecke'.

also ich war gestern noch mal in diesem laden. ich habe einige hosen anprobiert und mit meinem freund auf herz und nieren getestet. ich denke die halten schon ne menge aus. und gespart hat man da bestimmt auch nicht dran. so ne hose kostet um die 150 euro. die protektoren sind je nach größe in der hose verstellbar und ziemlich strapazierfähig. auch das material ist kein richtiger jeansstoff. viel fester und dicker. zum sparen sind die eher nicht, allerdings finde ich sieht das um längen besser aus als so manch andere hosen.

Die Stuntmen in kurzärmeligen T-Shirts auf deren Galerieseite machen keinen proffessionellen Eindruck. Find ich merkwürdig für ein Geschäft, welches sich auf Sicherheitsklamotten spezialisiert.

ja, das ist halt polen. da ticken die uhren anders.die kleidung habe ich mir allerdings angesehen und die fand ich jetzt ganz gut. an den richtigen stellen verstärkt und mit protektoren ausgestattet.hätte halt gerne gewusst wie ihr die qualität der kleidung beurteilt. der internetauftritt ist eher mager. auch gibt es da noch lange nicht alle produkte, welche die firma produziert.

0

Was möchtest Du wissen?