Motorradurlaub - Mitnahme einer 125er ?

1 Antwort

Da bleibt nur eines: entweder ihr richtet euch nach ihm ( er ist nun mal der langsamste ) oder ihr lasst es. In meinem Freundeskreis sind auch einige mit 125-er Töffs. Bei einer heimatlichen Spritztour kein Problem - bei einer richtigen Tour über mehrere Tage würde ich mir das aber nicht antun.

Was möchtest Du wissen?