Motorradträger an Wohnmobil

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier mal ein passendes Modell:

http://www.steinhaus-shop.de/Jaus-p453h1s29-Cate-Adaptersatz-f-u.htm?sid=e7df5b5c07fa2c821dca3e1f3a89eee7

Jeder Motorradträger verlagert den Schwerpunkt des Fahrzeugs natürlich dramatisch nach hinten und belastet Federung und Dämpfung der Hinterachse erheblich.

Du solltest mal darüber nachdenken, ob Du Dir da nicht eine Zusatzluftfederung für die Hinterachse spendierst, die bei aufgeladenem Bike einfach an der Tankstelle mit dem nötigen Druck versehen wird - das lohnt sich wirklich.

Was möchtest Du wissen?