Motorradreisen in Norwegen - was ist das beste Motorrad?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die strassen sind gut in schuß nur die kleinen strassen sind meinst nur fest gefahrene schotterpisten ,dann muß man halt langsamer fahren oder enduro.

Hi! Es gab in einer Zeitschrift mal den Bericht, wo 2 Freunde mit zwei 125ern zum Nordkap gefahren sind. Die Straßen sind geräumt und selbst für Supersportler kein Ding ;) Standesgemäß kommt ja eine GS rüber, aber siehe Antwort von my666..

Das, auf dem DU Dich am wohlsten fühlst. Norwegen kannst Du mit der Puch Maxi N genau so gut bereisen, wie mit einer GoldWIng.

Endurist 25.07.2009, 23:44

Danke für die Antwort Marcus, mir lag alles andere auf den Lippen. Auf jeden Fall kommt die Frage auf meine Top10-Liste für "Meine Lieblingsfrage"

Liebe Leser, immer locker bleiben, einatmen ... ausatmen ... bei solchen sch..ß Fragen!

Gruß T.J.

0
my666 26.07.2009, 10:52
@Endurist

Danke T.J.

Ich denke das Hauptproblem ist die heutige Zeit, wo einem schlaue Internetforen bzw. deren User, Werbung und Zeitschriften den größten Mist einreden können und manche Verbraucher/Leser so verunsichert sind, das sie gar nicht wissen was wirklich abgeht. Früher sind wir auch mit einer 400er nach Südfrankreich gefahren und hatten Spaß - heute muss es eine 1200er Reiseenduro sein, da kleine Maschinen das gar nicht schaffen u.s.w. Bei dem Thema könnte ich mich echt auskotzen - zumindest kann ich das hin und wieder durch die Arbeit... ;-)

Ganz toll ist das bei Tierfutter. Guck mal bei youtube nach meinem Nick bzw. Barf für Katzen ;-)

0

Dein Motorrad ist ist das beste, denn darauf bist Du fit. MfG 1200RT

Was möchtest Du wissen?