Motorradkamera als Beweis

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Ein Versuch ist es wert 100%
Ich bin für kuschen, nur keinen Ärger mit der Obigkeit 0%
Ich bin Beisitzer ein einem ordentlichen Gericht und helfe Dir 0%
Ich bin Verwaltungsrichter und stehe zu dem Blödsinn 0%
Nee, wer soll das denn bezahlen 0%
Klar, hier meine Argumente 0%
Lass den Quatsch, der Behördendschungel ist unentwirrbar 0%

9 Antworten

Ein Versuch ist es wert

Ich habe auch schon mal "Merkwürdige" Erfahrungen mit Polizisten gemacht, die sich "gegenseitig schützen". Seitdem weiss ich das wir in einer "Bananenrepublik" leben und Recht haben und Recht bekommen, 2 ganz verschiedene Dinge sind. Beruflich bin ich viel alleine mit dem Auto unterwegs und habe mir auch eine Dashcam installiert die, aber nur 2 Minuten aufzeichnet und dann die Aufnahme überspielt. Im Falle eines Unfalls wird die Aufnahme automatisch gestoppt. Man weiss ja nie welche Geschichten sich ein Unfallgegner ausdenkt, vor allem wenn er nicht alleine im Auto sitzt. Datenschutz hin oder her, wenn man danach geht müsste man auch Fotoapparate generell verbieten. Aber wer will schon auf seine Urlaubsfotos verzichten.

Ein Versuch ist es wert

Habe mal gelesen, dass es als Verteidigung deiner Position genutzt werden kann, aber nicht als Klage gegen jemand anderen.

Ein Versuch ist es wert

Hallo RT 1200

http://www.stern.de/auto/news/notarzt-soll-mit-strafbefehl-ueber-4500-euro-fuer-blaulichtfahrt-bestraft-werden-2171645.html

das kennst Du ja und auch die bayrischen Kollegen vom österreichischem Wildf… tendieren anti Kamera.

Vor Gericht und auf hoher See… letztes Jahr mit dem Führerscheinlosen, der absichtlich den Motorradfahrer rammte, Verkehrsminister Wiesheu, der mit 2,3 Promille einen Kleinwagenfahrer tötete usw.

Fritz Teufel meinte zum Richter, nachdem er aufgefordert wurde, sich zu erheben, wenn der Richter eintritt: Wenn’s der Wahrheitsfindung dient.

Wenn Angst Seele aufessen (R.W. Fassbinder) dann lass es. Wenn nicht, nicht ins I-Netz stellen, denn nicht immer steckt in der „Ehrwürdigen Robe“ ein Stinkstiefel.

Grüßle

PS: Wildbiesseln wird mit 20€ bestraft, selm is sicher ;-)

Was möchtest Du wissen?