Motorradgruss. Sind alle gleich?

5 Antworten

Klar grüße ich die Jungs von der Rennleitung,sind auch nur Menschen,die können doch auch nix dafür,wenn sie Mopeds mit einer sch...eiß Lackierung fahren müssen.Ich grüße sogar die eurosaugenden ,zivilen Paparazzimopedzecken,man kennt sich ja,allerdings grüße ich die nur mit dem Zeigefinger,böse Zungen behaubten,das wäre der Stinkefinger...würde ich natürlich niiieee so machen,ich weiß garnicht was ein Stinkefinger ist.

hallo Kaheiro,

der Mittelfinger ist der von Dir genannte St....finger. Wenn Du wegen derVerkehrslage nur den Zeigefinger anhebst ist es keine Beleidigung.

0

Das kann ich nicht so bestätigen und ich habe auch schon die Rennleitung gegrüßt und wurde auch zurück gegrüßt.Bei den zivilen BMW - Motorräder kannst Du meist er fest stellen,wenn sie Dich anhalten wer sie sind und die grüßen auch immer um nicht aufzufallen.Da gibst eigentlich andere Biker b.z.w. Motorradmarken die meist überhaut nicht grüßen.Ich grüße wenn es die Verkehrssituation zulässt eigentlich immer bis auf eine Marke wo man von hause aus nicht gegrüßt wird.Und wer nicht zurück grüßt hat halt " Pech gehabt " VG Frank

Ich grüsse je nach Stimmung alle Motorradfahrer (ausser Motorroller und Polizeimotorräder...peinlich, peinlich wenn man da mal jemanden aus Versehen grüsst).

...stimmt, habe mich auch schon mal fürchterlich geschämt, daß ich einen entgegenkommenden Groß-Roller versehentlich gegrüßt habe... :-)))

0
@habibi

Da der Sinn des Grußes eh schon mehr als verfehlt ist, ist doch egal ob man einen Großrollerfahrer grüßt. Sind doch eh fremde Menschen und jeder freut sich über eine nette Geste............

0

Habe mal einen Motorroller aus versehen gegrüßt, sah von vorne aus wie ein Motorrad, habe es erst bemerkt als er/sie an mir vorbei gefahren ist. Er/sie grüßte höflich zurück. Na ja, was solls...Früher dachte ich sogar dass 125ccm Fahrer überhaupt nicht gegrüßt werden, da habe ich mich aber getäuscht. Sie sind anscheinend voll integriert. Viele 125ccm sind auch kaum von größeren (von vorne) zu unterscheiden (vom Sound mal abgesehen).

0

Motorradfahrer Grüßen sicht nicht mehr? Warum?

Ich finde es traurig dass das, was mich damals als 16 Jähriger Bursche immer irgendwie gefreut hat, nicht mehr existiert - DAS SICH DIE MOTORRADFAHRER GRÜßEN! Egal welche Marke, egal ob Sportler oder Enduro...alle waren irgendwie eins und traten somit auch sichtbarer als Gemeinschaft auf der Strasse auf. Heute habe ich das Gefuehl dass jeder sein eigenes Ding drehen will und (oberflächliche aber trotzdem sichtbare) Gemeinschaft nicht mehr zählt. Was mein Ihr?

...zur Frage

Wo gibt es heute noch echte Bikerkneipen?

wer kennt welche und wo sind sie?

...zur Frage

Worauf muss man denn bei Motorradstiefeln achten (für normale Tourenfahrten), wenn man ein Mindestmaß an Sicherheit haben möchte?

Also da im (von mir auch "schon" entdeckten) Forum nicht wirklich jemand reinschaut, schreibe ich hier: das Foto gestern hat mich schon sehr nachdenklich gestimmt. Mit Sneakers, Ballerinaschuhen oder Textilschuhen (ob als Halbschuh oder knöchelhoch) fahre ich nun nicht und nehme meine Kinder auch nicht mit, aber offenbar tut es ein einfacher Lederstiefel auch nicht... Ich habe gestern gleich mal beim Internet-Shop geguckt und welche gefunden, die super Kritiken hatten und 60€ kosten.... Aber von Stahlplatte oder so hab ich nichts gelesen, nur von Knöchelschutz und Schaltverstärkung.. Ich hab jetzt 2 Paar bestellt (für mich und meinen Mittleren). Der Kleine hat Second-Hand-Motorradstiefel. Taugen die schon was? Worauf sollte man achten, was die Ausstattung angeht?

Gruß und Dank Martine

...zur Frage

Weihnachtsgebäck für Biker?

Wenn das Wetter zu schlecht ist zum Biken und das Drängeln der Hausfrau, auch der Biker in der Familie möge sich doch freundlicherweise mal etwas an den Weihnachtsvorbereitungen beteiligen, gar kein Ende nimmt, dann kann ich nur hoffen, dass keine Kleinkinder zur Familie gehören, wenn ich das Resultat hier im Bild betrachte.

Habt Ihr vielleicht auch noch ein paar hilfreiche Ideen beizutragen?

;-))

...zur Frage

Echte Biker, gibt`s die noch?

Mal im Ernst Leute, gibt es unter uns noch Biker die kein Auto haben, Biken als Lebenseinstellung ansehen und nur dafür leben, keinen Mechaniker brauchen und alles selber machen, Kutte tragen und am Wochenende auf Treffen fahren, Rock`n Roll leben und nicht beim Anhalten oder Anfahren an der Ampel auf ihrem Designmotorrad fast umkippen? Diese Frage bitte nicht allzu ernst nehmen, natürlich fängt jeder mal undsoweiter aber habt ihr nicht auch schon andere Zeiten erlebt wo nicht gefragt wurde ob man jetzt noch grüßen sollte oder nicht und wo an der Jacke noch Fliegen klebten und nicht irgendwelche Labels?

...zur Frage

darf man in der fahrschule motorradfahrer zurück grüssen oder sollte man lieber die hände am lenker lassen ?

heute hat mich einer gegrüst aber ich hab die hände am lenker gelassen weil ich dachte ich darf das nicht . aber irgendwie fand ich das auch blöd das ich nicht zurück gegrüst hab . aber ich hab gedacht der andere motorrad fahrer hat vielleicht gedacht : ja der ist ja in der fahrstunde ist normal das der nicht zurück grüsst .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?