motorradfahren in salzhaltiger Luft ( am Meer )?

3 Antworten

Mach Dir darüber keine Gedanken. Wie haudegen schon schrieb, bist Du nicht die/der einzige, die/der einen Verbrennungsmotor in dieser salzhaltigen Luft betreibt.

Gehen wir ein Stück weiter: Nur, weil Du die Luft nicht gewohnt bist, kannst Du am Meer nach wie vor weiter atmen. Manche machen das ihr Leben lang. Und wenn das der menschliche Körper verkraftet, sollte es eine Maschine auch.

1

.... mir geht es nicht um den Motor ansich auch nicht um die Chromteile, sondern um Korrosionsschäden am Motorblock ( Alu ).

0
15
@HDMaxi

Wenn dann aber über Jahre hinweg. Zehn Tage sollten nichts machen.

0

Mein Mitleid haben die Motorradfahrer in Meeres Umgebung

41

Warum? Du solltest eher neidisch sein.

0

Wieviel Monate lang willst du bei Sturm direkt am Stand entlang fahren, fragt ein

Kieler

Schminken für's Motorradfahren?!

Hallo. :-) Also was mir aufgefallen ist, wenn wir auf unsere Hausstrecke unterwegs sind und anhalten, sehe ich das viele der weiblichen Fahrerinnen bzw Sozias ( wozu ich ja auch zähle ) geschminkt sind. Und das nicht grade dezent. Eine Frau will zwar immer mal gerne zeigen was sie hat und sich herrichten aber für's Motorradfahren? Ich selber bin immer ungeschminkt und fühle mich so auch wesentlich wohler, als wenn ich mir jetzt sorgen um mein Make up oder Haare machen müsste. Kommt es beim fahren nicht auf den Spaß und die Freiheit an und nicht auf das Styling welches man sowieso eigentlich garnicht sieht.

Was denkt ihr darüber? Wollt ihr eine Top gestylte Sozia hinten drauf mit haben? Oder ist euch das eher egal?

Liebe grüße Jacey :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?