motorradfahren in salzhaltiger Luft ( am Meer )?

3 Antworten

Mein Mitleid haben die Motorradfahrer in Meeres Umgebung

Warum? Du solltest eher neidisch sein.

0

Mach Dir darüber keine Gedanken. Wie haudegen schon schrieb, bist Du nicht die/der einzige, die/der einen Verbrennungsmotor in dieser salzhaltigen Luft betreibt.

Gehen wir ein Stück weiter: Nur, weil Du die Luft nicht gewohnt bist, kannst Du am Meer nach wie vor weiter atmen. Manche machen das ihr Leben lang. Und wenn das der menschliche Körper verkraftet, sollte es eine Maschine auch.

.... mir geht es nicht um den Motor ansich auch nicht um die Chromteile, sondern um Korrosionsschäden am Motorblock ( Alu ).

0
@HDMaxi

Wenn dann aber über Jahre hinweg. Zehn Tage sollten nichts machen.

0

Wieviel Monate lang willst du bei Sturm direkt am Stand entlang fahren, fragt ein

Kieler

Was möchtest Du wissen?