Motorradbekleidung Outlet

2 Antworten

Halbhohe Motorradstiefel - zu empfehlen oder lieber lassen?

Hallo Leute!

Ich werde in einem knappen Monat mit dem Motorradfahren beginnen, also habe ich an euch eine Frage bezüglich der Kleidung. Ich habe mich gestern nach Schuhen umgesehen, denn laut der Fahrschule sollte man auf jeden Fall auch für die Übungsstunden Schuhe haben, die über die Knöchel gehen und zumindest eine Protektorjacke tragen (hab ich schon vom Mopedfahren).

Da ich aber derzeit noch abnehmen möchte, um mein Zielgewicht zu erreichen werde ich mir eine Lederkombi erst dann kaufen, wenn ich es erreicht habe, damit sie mir auch länger passt.

Nun stellt sich mir die Frage, ob halbhohe Motorradstiefel was Gescheites sind, ich könnte sie gut mit der Jeans anziehen. Nur die andere Frage ist, ob man zu einer Lederkombi dann normal große Stiefel anziehen sollte, kann mir nicht vorstellen, wie das mit solchen Stiefelchen aussieht.

Also 1. Sind diese Stiefel auch sicher im Vergleich zu den größeren? Und 2. Könnte man sie auch mit einer Lederkombi anziehen?

PS.: Es geht um diese hier: http://www.louis.at/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&grwgr=190&wgr=822&list_total=24&anzeige=0&artnr_gr=202384

Greetz, Flo ;)

...zur Frage

Ausrüstung beim Weg zur Schule?

Hallo, ich mache zur Zeit meinen A1 Führerschein. Wenn ich alles bestanden habe werde ich mir die Aprilia RS125 oder Yamaha YZF R125 kaufen. Ich werde es hauptsächlich benutzen, um in die Schule oder Stadt zu kommen. Ich habe mir schon Handschuhe und einen Helm gekauft. Reicht das oder ist es zu unsicher? Bedenke: Die Fahrt dauert ca 5-7 Minuten zur Schule & zurück und hat insgesamt ca 4 Kurven. Außerdem wird maximal 50 km/h gefahren. Meiner Meinung reichen daher diese 2 Schutzteile. Allerdings bin ich ja ein Anfänger und habe deshalb noch nicht so viel Ahnung wie andere hier im Forum. Was denkt ihr? Reicht es oder sollte ich nachrüsten?

MfG

...zur Frage

Wo kann ich im Raum Mannheim biker treffen? Interessiere mich erst seit kurzem mehr dafür.

Irgendwie blöde Frage. Wie soll mir das jemand aus Hamburg oder Berlin auch beantworten können. Jedoch könntet ihr mir Anhaltspunkte geben an welchen Orten sich Biker gerne aufhalten, damit ich gezielter auf die Suche gehen kann. Einen Ort kenne ich schon, im Cafehaus vom Honda Händler oder Polo, Louis, Heinrich Gerike Laden. Vor dem Cafehaus stehen immer mind. 5 - 10 Motorräder rum. Habe mich aber noch nicht getraut Kontakt aufzunehmen. Fahre erst seit kurzem ein richtiges Motorrad mit 680ccm, vorher 125ccm, auch wenn sie größer aussah als sie ist. Habe noch so wenig Ahnung von Motorräder und Themen die dazugehören. Bin eher ein Finanzspezialist, was auch zu meinem Hobby gehört und worüber ich mich gerne unterhalte. Weiss nicht ob das bei den biker fruchtet, denn in anderen Themen bin ich eher ein kleiner Trottel, da mich sonst nichts interessiert hat als nur Finanzen. An welchen Orten treffen sich biker den bei euch? Habe sonst keinen mit den ich mich über Motorräder unterhalten kann, außer meinem Schwager und der ist stets auf Montage. Muss doch irgendwo meine anfänger- (auch blöde) Fragen loswerden.

...zur Frage

Welche Ausrüstung mit dem A1 - Reicht eine Crosshose auf der Straße?

Hey Leute, da ich nun bald den A1 Schein [125ccm] fertig habe, mache ich mir gedanken, welche Ausrüstung ich mir denn kaufen sollte. Vorab will ich eine Supermoto, und meine Ausrüstung so anpassen, wie in den Youtube-videos von "Querly" [ https://www.youtube.com/channel/UCBNA5rWr9aS6sQoUdmHzyKw ] (sollte allen Enduro/Sumo fahrern ein Begriff sein), da mir das sehr gut gefällt. Diese tragen nach meiner Beobachtung : Eine Crosshose, Crossstiefel, eine Protektorenjacke über die sie einen Pulli ziehen sowie handschuhe helm und Brille. Nun meine Frage: Ist das alles, und reicht dies aus? Mir ist bekannt, dass diese Frage schon oft gestellt wurde, doch interessiert mich auch noch etwas anderes: Muss es eine Lederhose sein, oder reicht eine normale, leichte Cross/endurohose (so wie in den Videos getragen) aus? Ich persöhnlich würde mich für die leichte, komfortable Crosshose entscheiden, jedoch habe ich gelesen, dass diese sich beim fall in die Haut einbrennen, stimmt das? Sorry für die lange Frage, ich freue mich jetzt schon auf Antworten :)

...zur Frage

Wo bekommt man Lederbuchstaben in bunt zum vernähen her?

...zur Frage

Schräglagentraining bei Nässe

Hallo, gesamte Mannschaft von Motorradfreunden, hier eine vielleicht etwas komische Frage, die aber ernst gemeint ist: Ich habe morgen ein Schräglagentraining und es wird aller Wahrscheilichkeit nach regnen. Abgesagt wird dieses (leider) nicht. Somit stellt sich die Frage: "Was ziehe ich an...?" Lederkombi (mit Knieschleifer) und drüber Regenanzug und da drüber Knieschleifer schnallen? - Nur Lederkombi und hoffen und beten, dass es nicht oder nur sehr wenig regnet? Auch ungünstig, Textilkombi und irgendwelche Schleifer drüberschnallen? Um das klar zu sagen, ich habe keine Lust ,vollkommen durchnässt dieses Training zu machen und ebenso wieder nach Hause zu fahren. (1 Stunde Fahrt) Habt Ihr irgendwelche Erfahrungen. Wäre nett, wenn Ihr mir Eure Ansichten schildert.Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?