Motorrad Vorderrad stotter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kannst Du einfacher Testen, ohne Dich in Gefahr zu begeben:

Wenn Deine Maschine einen Hauptständer hat, dann bockst Du sie damit auf, legst was unter den Auspuff, oder den Motor, damit das Vorderrad frei ist, und dann drehst Du das Vorderrad. Bleibt es an einer bestimmten Stelle immer stehen ist es eher die von Dir bereits verdächtige Bremse. Hast Du Doppelscheibe, musst Du eine der Bremszangen ausbauen, um heraus zu bekommen, welche es ist. Wenn das Rad sich auch nach Demontage der 2. Bremszange an einer Stelle schwer drehen lässt, dann überprüfst Du den Tachoantrieb, und die Radlager.

Wenn nur eine Scheibe verzogen ist, würde aber bei Doppelbremsanlage immer beide Scheiben / Beläge austauschen.

Wenn Du nur einen Seitenständer hast, dann soltlest Du die Maschine mit jemandem zusammen auf nen Bierkasten aufbocken, und einer hält die Maschine fest, sonst gibt´s weiteren Bruch .....

Hoffe, du hast soviel technischen Verstand, das Du weißt, was Du da machst, ansonsten bring die Maschine vorsichtig fahrend, oder auf einem Anhänger in die Werkstatt!

Viel Erfolg!

user5432 18.07.2013, 14:29

Interessant ist noch, bei welcher Geschwindigkeit sich das ganze abspielt, und um welches Motorrad es geht.......

2

Was möchtest Du wissen?