Motorrad startet nicht, woran kann es liegen?

Warum wurde das Moped "auf dem Hänger" zur Werkstatt gebracht?

Weil ich es zu meiner Werkstatt gebracht habe um den Fehler zu beheben aber die Ursache wurde nicht gefunden

1 Antwort

Das dürfte am Starter liegen. Vermutlich klebt der Rotormagnet am Gehäuse weil die Federn ausgeleiert sind und hat sich während der Fahrt auf dem Hänger wieder gelöst - daher funktionierte es beim Händler aber nun klebt er wieder. Klopf mal vorsichtig etwas gegen den Starter, oft hört man dann so ein Boioioioioing und dann geht es wieder. Langfristig ist das aber natürlich eine wenig zufriedenstellend Lösung und Du wirst einen neuen Starter brauchen. Es gibt durchaus noch andere Möglichkeiten, woran es liegen kann - diese würde ich aber als erstes ausprobieren.

Was möchtest Du wissen?