Motorrad startet nicht, warum?

1 Antwort

Sie, also deine Frau, hat deinem Bike eine Lithium Batterie eingebaut. Eine Batterie ist schonmal schlecht, denn dein Bike braucht einen Akku.Wenn ich die Zündung, sprich das Bier anmache, dann geht bei mir nach dem 3. langsam auch alles an, nur was? Ich habe auch nichts dagegen, dass dein Motorrad nicht divers, sondern männlich ist, ist ja auch deine Sache. Wenn er nicht startet, dann liegt es wohl an der Batterie, Verzeihung Akku. Wurde denn diese vorher geladen? Wobei ein Lithiumakku ein spezielles Ladegerät benötigt. Ein moderenes Ladegerät mit Impulsladung könnte dein Lithiumakku leider zerstört haben oder zumindest soweit geschädigt, dass die Leistung nicht mehr ausreicht zum Starten. Oder die Kapazität ist so klein gewählt, dass es nicht reichen kann, obwohl intakt. 6Ah und 100A Kälteprüfstrom sollte so ein Akku mindestens aufweisen.

Was möchtest Du wissen?