Motorrad: Schaltempfehlung verrutscht? Honda CBF125

2 Antworten

Hallo sichelolly

Sicher hast Du eine Betriebsanleitung und in der wird bestimmt ein Gangdiagramm vorhanden sein. Außerdem, wenn Du immer bis ins letzte hochdrehst, ist das nicht unbedingt zielführend. Wenn Dein Motorrad keinen Drehzahlmesser hat, warum schaltest Du nicht dann, wenn der Motor am besten zieht, das spürt man doch. Diese Marken zeigen Dir, dass das der letzte Punkt ist, wo Du schalten solltest, nicht der einzige Punkt, bei dem man schalten darf. Du rennst ja auch nicht den ganzen Tag mit deiner 100m Bestzeit durch die Gegend.

Gruß Nachbrenner

hallo Sichelolly,

ich denke mal, dass Dir etwas ähnliches wie mir bei meiner Kreidler passierte. Du hast mal so ab und zu etwas höher gedreht und Dir ist das jetzt ein bisschen aus der Kontrolle geraten. Wenn Du nicht viel höher drehst, als in der Ganganzeige vorgesehen, passiert im Normalfall nichts. Du fährst dann Dein Moped sozusagen gut ein.

Nur: Übertreiben sollte man nicht und, etwas drüber fahren, nur, wenn der Motor und das Öl warm sind.

Yamaha Rasselt seit 6000km?

Yamaha MT 125 bei knapp 6000km angefangen zu rasseln erst ab 6000touren mittlerweile bei 4000touren. Grade beim ausrollen hört man es deutlich. Ausserdem vibriert die maschine im 4. Gang bei 50km/h und etwa 5000touren im sekunden wechsel kurz stärker und dann wieder normal. Laut werkstatt ist das nicht und mit den aussagen "manche haben das andere nicht" und "wir haben zwar keine hier aber wenn du mal ne yzf 125 mit vielen km macht auch ganz andere geräusche" abgeschoben. Ob eine 125er jetzt aber solche geräusche ab 6000km oder 20 000km macht ist ja wohl ein unterschied.

...zur Frage

CBR125 2011 geht nicht mehr an.

Hallo, habe seit letzten Mittwoch eine Honda CBR125 2011er Baujahr... da ich aber erst jetzt am 10. November 16 werde und ich sie somit noch nicht fahren kann hab ich ein wenig an ihr herumgespielt... dann nach 2 tagen Besitz wollte sie einfach nicht mehr anspringen. Das Display leuchtete zwar noch aber sobald ich den Startknopf drückte kam nur ein komisches schnelles ticken aus der Batterie. Also dachte ich Batterie leer und wollte sie aufladen... was ich dann auch gemacht habe, jedoch ohne Erfolg, das Display war schwach beleuchtet und wurde nach wenigen Sekunden dunkel und an ging sie natürlich auch nicht. Kann das sein dass die Batterie nach 2 Tagen den Geist aufgibt? (die Maschine war komplett neu) Und was kann man jetzt machen? (Es ist im übrigen eine Säurenbatterie) Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Honda Nsr 125 (Bj. 2003) Startprobleme

Schönen guten nabend Forum :)

Vorab würde ich gerne klarstellen, dass ich absoluter Newcomer in Sachen 125er bin ;) Ich fahre eine Honda NSR Baujahr 2003( 40.000km) . Ich habe sie im Sommer erworben.

Da die Batterie seit 2003 in der Maschine war, habe ich mir für ca. 23€ eine neue zugelegt.

Jetzt zu meinem Problem:

Die Maschine lief im Sommer nahezu problemlos. Sie hat mich jeden Morgen sicher zur Berufschule gebracht und wieder nach Hause. Als der Sommer sich dann dem Ende zu neigte, hatte ich anfangs kleine probleme, unzwar bei kleinen Touren ist sie bei kurzzeitigen Stops nicht mehr angesprungen. Selten klappte es mit Anschieben im 2ten Gang. Manchmal tat sich selbst beim Anschieben nichts. Durch die Starthilfe einer Rollerbaterie sprang die Maschine letzendlich wieder an.

In diesem Zustand verlagerte ich sie Ende Oktober(12) in meine Garage zum Winterschlaf.(Überdeckt + Batterie ausgebaut) Als ich sie gegen Dezember starten wollte, machte sie keinen Mux. Batterie war vollgeladen und während des Startens noch am Ladekabel. Mehrere Minuten und Versuche halften nichts.

Ich würde mich sehr Dankbar zeigen, wenn ihr um Rat wisst, was ich tun kann, was ich checken bzw. auswechseln sollte, damit sie im März wieder Voll-funktionstüchtig ist. Bedanke mich im Vorraus :)

Dannyzius :rolleyes:

...zur Frage

Honda Cbf 125 geht manchmal aus?

Einen schönen guten Abend.

Leider hat meine Honda Cbf 125ccm bj 2009 eine Macke. Unzwar geht sie, wenn sie nicht warm gefahren ist, beim ziehen der Kupplung und niedriger Drehzahl einfach aus. Dazu geht das erneute starten entweder schwer oder mit viel Gas. Leider hab ich erst meinen Führerschein seit knapp 3 Wochen und kenne mich mit der Maschine 0 aus. Ich hoffe das die Community mir bei meinem Problem helfen kann. Denn es ist nicht lustig wenn sie einfach ausgeht und du in nem Kreisel möchtest 😅

...zur Frage

Honda CB 600 Hornet F vs. Suzuki SV 650 N

Guten Abend,

ich habe seit mitte Juli meinen Motorradlappen und hatte eigentlich auch gleich ne Maschine aber naja vergessen wir die .. habe sie gut verkauft.

Jetzt möchte ich mir eine neue anschaffen und frage euch da welche fürn anfänger, der noch nicht so viel selber schrauben kann, besser ist. Die Honda CB 600 Hornet F oder Suzuki SV 650 N. Wieso die beiden? Weil ich neulich bei einem händler in der nähe war und der mir die beiden anbieten konnte, in meiner preisklasse.

Zur SV 650:

  • Erstzulassung : 21.09.2001
  • km-stand: ca. 13.000
  • 4 vorbesitzer ( ! )
  • Preis 2.700€

Zur Hornet:

  • EZ: 04.07.2000
  • km-stand: ca.13.000
  • 1 Vorbesitzer
  • Preis 3.000€

Der händler drosselt mir die Maschine, je nachdem welche ich nehme auf 34 PS, HU und eine kleine Inspektion.

Jetzt die Frage welche wäre eurer meinung nach die bessere Maschine fürn anfänger wie mich?

LG hsvsimon

...zur Frage

Ducati Diavel - hat jemand Erfahrungen gemacht?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit letztem Jahr erst meinen Mopped - Führerschein und fahre momentan eine Ducati Monster 600. Möchte mir aber nächste oder zur Saison 2019 eine neuere und flottere Maschine kaufen. Bin sehr zufrieden mit meiner Zicke, dennoch schaut man sich natürlich gerne um was die nächste sein könnte. Hat jemand Erfahrungen mit der Diavel gemacht? Wie liegt sie auf der Straße? Wie fahrt ihr mit der Maschine? Typische Macken? Pro / Contras?

Vielen Dank ! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?