Frage von glureda, 51

Motorrad säuft wie sonst was?

Abend,

Habe jetzt seit ca 3 Monat ne Honda CRM 125. Weil sien 2 takter ist, säuft sie natürlich ein wenig mehr. Jetzt hab ich aber ein paar Mal schon Kilometer mitgeschrieben und hab mir ausgerechnet wie viel ich auf 100 Kilometer brauche. Und raus kam, dass ich durchscnittlich 10 Liter brauche!!!! Klar is sie ne Enduro und voll entdrosselt mit arrow-pot, aber 10 Liter auf 100 Kilometer Straße erscheinen mir doch ein wenig sehr viel. Klar lass ich auch mal die Sau raus, aber vorwiegend versuche ich doch sparsam zu fahren. Jetzt wollt ich mal fragen, ob der Verbrauch noch in der Norm liegt, oder ob irgendwas zum richten ist, denn langsam geht mir das Geld aus ;)

Liebe Grüße!

Antwort
von Nachbrenner, 29

Servus

Zwischen Motor Vollgas und Motor Aus haben findige Ingenieure den Gasgriff erfunden. Wenn man den mit kundiger Hand bedient.

Mein 15 PS Zweitakter ließ sich mit 3 - 4 Liter fahren und selbst bei Vollgasritten, mehr als 5 Liter hat er nie gesoffen.

Grüßle

Kommentar von glureda ,

und was willst du mir jetzt damit sagen? (sorry falls ich dämlich rüber komm :D)

Kommentar von Nachbrenner ,

Wenn es nicht an deinem Fahrstil liegt, dann vieleicht an deiner Vergasereinstellung?

Antwort
von geoka, 51

Die richtige Formel zur Berechnung des aktuellen Durchschnittsverbrauch lautet: getankte Liter geteilt durch die gefahrenen Kilometer und das Ergebnis mit 100 multipliziert.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community