Motorrad reperabel?

5 Antworten

Also der Rahmen hat am Typenschild eine kleine Delle. Der Lenker wurde anscheinend beim Aufprall so stark eingeschlagen, dass die Gabel auf der rechten Seite den Rahmen berührt hat. Das ist genau mittig auf dem Typenschild und nur eine ganz kleine Delle. Ich hoffe ich komme nächste Woche mal dazu sie anschauen zu lassen damit sie geschätzt wird.

Aber wie es aussieht muss ich sie wohl als Bastlerobjekt verticken :(

Ich habe noch einen wichtigen Punkt vergessen: Die Schweißraupen sollten natürlich auch unbeschädigt sein. Aber wenn die Gabel den rechten Rahmenzug (leicht) eingedrückt hat, ist zu vermuten, dass die gesamte (Lenkkopf)-Geometrie "im Eimer" ist. Dadurch könnte Deine Bandit zum "Lämmerschwanz" mutiert sein: :-))

0

Ferndiagnosen auf Grunglage zweier Bilder zu stellen ,ist schwer.Das Moped ist Bj97,an Deiner Stelle würde ich das Moped schätzen lassen und den Schaden dagegen aufrechnen,dann weißt ob sich das lohnt.Wenn de Rahmen verzogen ist,hat sich das finanziel eh erledeigt,dann dürfte das ein wirtschaftlicher Totalschaden sein.

Nee,nee, es sind 7 Fotos. siehe "Antwort" vom "Schwarzseher". :-)

0

Ich meine, dass die Gabel nicht den(finanziell) größten Schaden hat, sondern der Tank. Bei der Gabel sind die Standrohre zu ersetzen. Aber bevor Du eine Ersatzteileliste erstellst, solltest Du den Rahmen im Lenkkopfbereich genau untersuchen. Wenn dort ein Knick, eine Falte und/oder auch nur ein Lackabplatzer vorhanden ist, dann sollte auch der Rahmen erneuert werden. Dann wäre es ratsam, Deine Bandit, so wie ist, als Bastlerobjet zu verhökern. Da ich nicht weiß, in welcher Gegend Du wohnst gebe ich Dir vorausschauend einen Link an die Hand. Dort kannst Du ohne Risiko(gebrauchte) Ersatzteile einkaufen. Der Laden ist keine 5 Minuten von Kiel entfernt:http://www.bikershop-raisdorf.de/ . Ich drücke Dir die Daumen! Ein Gruß vom "Alten".

Hi Kostja, gute Antwort, nur vor der URL sollte ein Leerzeichen sein, dann funktioniert auch der Link s.

http://www.bikershop-raisdorf.de/

0
@Endurist

Danke für den Tipp! Ich werde noch zum "HB-Männchen". Mit den Links stehe ich (noch) auf Kriegsfuß. :-)Und die Zeit zum "Editieren" habe ich verstreichen lassen...

0
@Endurist

Hi,hi... schlapplach. Das ist ja `ne ganze Serie. Staun

0

Motorrad lag nach Unfall mit dem Heck sehr hoch?

Guten Tag,

leider hatte ich vorgestern einen Unfall. In einer von mir aus gesehen linkskurve kam mir ein Auto deutlich auf meiner Spur entgegen. Ich fuhr schon sehr weit außen, aber es reichte der Platz nicht und ich fuhr in den Graben. Mein Kopf flog knapp 20cm an dem Schild vorbei, ich habe nochmal sehr viel Glück gehabt...

Der Autofahrer ist weitergefahren trotz des Hupens hinter ihm fahrender Motorradfahrer. Leider haben auch sie kein Kennzeichen sich merken können.

Zum Glück ging mein Motor direkt aus, allerdings lag das Motorrad noch 1-2 Minuten so wie auf dem Bild zu sehen sehr schräg und nach vorne geneigt. Einer der Motorradfahrer der mir half das Motorras raus zu holen, meinte dass ich vorsichtig bezüglich des Motors sein sollte da das ganze Öl nach vorne gelaufen ist und eventuell Luft im Öl sei.

Wie seht ihr das, sollte ich mir darum sorgen machen?

Mir gehts glücklicherweise sehr gut, nur Zerrungen, Prellungen und ein Schleudertrauma. Die Gabel ist nicht nehr fahrtüchtig, der Lenker steht schief und das Motorrad zieht beim rollen zur Seite (auch bei 30kmh). Geht auf jeden fall in die Werkstatt.

...zur Frage

Knackgeräusch an der Gabel

An meiner Zx9er gibt es neuerdings beim ein-und-ausfedern ein Knackgeräusch an der Gabel. Ein Kumpel hat das Lenkkopflager nachgestellt, Gabelbrücken gelöst und Vorderachse, dann wieder festgeschraubt. Ebenso die Standrohre. Alle Verbindungen wurden mit Teflonspray behandelt. Genützt hat das aber nix. Ist jemandem dieses Problem bekannt?

...zur Frage

Verkleidung laminieren

Hallo Gemeinde,

zunächst mal die Ausgangssituation. Ich habe mir für meine Dicke ein Einmannheck gekauft. Jetzt hat das Heck ja logischer Weise einen Ausschnitt für das Rücklicht. An meiner liebsten ist aber dort kein Rücklicht mehr und mit Loch sieht das etwas merkwürdig aus. Zudem passt das Heck nicht so ganz, grade am Tankanschluss.

Vor habe ich jetzt folgendes: Ich würde gerne den Tankanschluss links und rechts abschneiden und dort dann passende Enden einer alten Heckverkleidung anlaminieren, damit ich das Heck am Tank wieder normal befestigen kann, da die Verkleidung am Tank eingesteckt wird, das Nachbauheck aber keine Nippel zum stecken hat. Zudem dann das Loch vom Rücklicht zulaminieren. Zudem sind hier und da noch Anpassungsarbeiten nötig, da unter dem Heck ein Eigenbauheckrahmen steckt.

Meine Frage ist nun: Was brauche ich Alles? Reicht so ein Laminiersatz mit GFK Matte, Härter usw? Wie gehe ich am besten vor? Habe mit Laminieren noch nicht so die Erfahrung, will es jetzt aber selber machen und lernen.

Schonmal vielen Dank für Antworten!

...zur Frage

Tipps BMW R 80 RT auf-und abbocken

Hallo, ich hab eine BMW R 80 RT von meinem Vater geerbt und jetzt fertig gemacht, die Maschine lässt sich super fahren. Da ich selber aber nicht grade der größte, oder kräftigste bin, wollte ich mal fragen, ob es irgendwelche Tricks gibt, um die Kiste auf und vorallem abzubocken.

Vielen Dank schonmal im Vorraus ;)

...zur Frage

Lenkradschloss möchte nicht einrasten!

Hallo, hab mich heute mit meiner Hyosung RX 125 hin gelegt zuerst dachte ich es wär nichs doch als ich dann zuhause ankam und mein Motorrad abschließen wollte ging es nicht! Ich bekomm meinen Schlüssel bis zur hälfte gedreht doch dann tut sich gar nichs mehr! Meine Vermutung ist ja das sich durch den Sturz irgend etwas verbogen hat und deshalb nicht mehr klappt! Weiß jemand wie ich das selber Reparieren kann oder wo sich das Lenkrad Schloss befindet!

Vielen Dank

...zur Frage

Streetfighterumbau- wer macht problemlos alle Eintragungen und Tüv?

Habe meine Honda CBR 900 zur Streetfighter selber umgebaut. Sieht alles schick aus ,aber keiner will die Eintragungen und Tüv machen. Komme aus Leverkusen und hier im Umkreis machen sich alle in die Hosen. Teilegutachten sind vorhanden. Stelle ein paar Bilder dazu ein. Würde mich über eine Antwort oder einen Rat freuen. Damit ich endlich auch mal fahren kann. Gruß nemo200

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?