Motorrad jetzt schon kaufen oder erst nach dem Winter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mit den punkten muss ich etwas schummeln, da man es nicht nur auf einen auslegen kann!

  1. vor dem winter kaufen - wenn du noch lust hast zum biken auf alle fälle, sonst tut es ein leihgerät auch mal für ein schönes wochenende :) preise sind meist bei gebrauchten im keller, da jeder platzmangel hat und sein altbike loswerden will. nachteil ist wieder der zeitdruck! nach dem winter kaufen - mehr zeit zur auswahl, gute preise bei vorjahres bikes, humane preise auch noch bei den gebrauchten

  2. rolle von neu und gebrauch liegt auf der hand! neu ist einfach neu und man hat im normal fall jahrelang ruhe und garantie, wenn du aber ein schnäppchen bei einer gerbauchten machst, sparst du eine menge an kohle :) wichtig dabei sind immer die vorbesitzer!!!

  3. sportlich und wenig leistung? für mich nicht vorstellbar - aber wenn ich so nachdenke dann fallen mir da bikes ein wie: honda hornet, yamaha fz6, CBF,.... aber alles jenseits der 48 PS die du ja "brauchst"

sportlich kann ich mit einer jeden maschine fahren, das gleich gilt natürlich auch umgekehrt. es kommt immer auf den fahrer an was er mit dem material macht das er hat!

mein persönlicher vorschlag: kauf dir für den anfang vielleicht was billiges gebrauchtes als spaßmaschine zum testen und wenn du die zeit abgesessen hast was ordentliches :)

4

Danke dein Kommentar hat mir bei meiner Überlegung auch weitergeholfen :)

Allerdings muss ich nochmals sagen dass ich nicht meinte dass es wenig Leistung hat sondern ganz gut was drauf haben soll. also schon ein wenig (mehr) ...

Die Überelgung erst was zu kaufen was ich okay finde für 2 Jahre und dann mein Lieblingsbike zu kaufen habe ich auch in Erwägung gezogen..wird wohl darauf hinauslaufen!

0

Hi. Mogges hat es ja schon gut beschrieben. Bloß würde ich keiner Maschine mit großem Hubraum eine Drosselung antun. Das ist ja extrem gesagt, als wenn du einen Lieferwagen hast und baust ihm einen Mopedmotor ein, oder: Du sollst laufen und kriegst dabei den Hals 3/4 abgedrückt. Da wirst Du nicht besonders gut unterwegs sein. Zu sportlichen Motorrädern: Ich habe meiner Tochter jetzt eine Yamaha Thundercat 600 gekauft und gedrosselt. Passt ihr super in allem. Außerdem finde ich solche wie YamahaFazer, Suzuki Gladius, Kawasaki zxr und andere bis 750 ccm als Einstieg prima. Die sind handlich, sehen gut aus und laufen auch gut. Du wirst vielleicht froh sein, mit so einer handlichen anzufangen. Da sind wahrscheinlich nach einem Sturz, ( Hoffentlich hast Du keinen, ist aber dranzudenken) auch die Reparaturpreise nicht so hoch wie bei einer Buell. Das ist preislich wie Ducati und andere Modelle, eine höhere Liga. Vielleicht habe ich Dir auch ein bisschen geholfen Gruß Bernhard

4

Dass es dafür keinen Drosselsatz gibt finde ich bedauerlich..ich habe mich wohl oder übel in die Buell verliebt :D Aber nun gut. Ich habe mich nochmal informiert und für mich gilt die 34 ps Drosselung noch. Und die Theorie dass es dem Moped Schaden hinzufügt ist meiner Meinung nach völliger Quatsch, darüber kann man nun aber streiten. Die Thundercat habe ich mir auch schonmal angeschaut aber irgendetwas hatte mich daran gestört.. Ich habe lange darüber nachgedacht ob ich erst ein "Einstiegsmotorrad" nehme aber ich werde wohl dann schnell damit unzufrieden sein und eine andere haben wollen da ich eigentlich generell erstmal vorsichtigt und achtsam fahre bis ich Maschinen kenne denke ich dürfte das nicht das Problem sein. Den Punkt mit den Ersatzteilen und Kosten muss ich wohl einsehen, danke :/ Achja und dass Buell seit 2009 "tot" ist würde ich so nicht sagen. Teile und so werden ja über Harley Davidson weiterhin angeboten. Danke nochmal und LG an alle

0
23
@Ladyamgas

Ab Januar 2013 darfst du mit 48PS fahren, und ich denke im Winter wirst du eh nicht mehr fahren, ergo 48PS

PS: Dass es dem Mopped Schaden zufügt es zu drosseln hat hier eigtl. auch keine gesagt. :)

0
4
@Mogges

Ich werde vermutlich die 34-Ps Regelung beibehalten müssen da ich den Führerschein ja dieses Jahr bzw nächste Woche mache/bekomme und nicht erst nächstes Jahr wo man dann 48 PS fahren darf.

Ich habe aus manchen Kommentaren allerdings rausgehört das manche denken es würde ihm schaden hinzufügen :)

0

Lohnt es sich dieses Motorrad zu kaufen? (Wertverlust)

Hallo,

hab mich für eine 390er Duke entschieden, und suche nun nach gebrauchten Angeboten. Ist nicht ganz einfach, da die erst im April dieses Jahres erschienen ist. Nun hab ich 2 gefunden auf mobile, die sind jedoch trotzdem relativ teuer.

Soviel ich weis sinkt der Wert nach dem ersten Jahr ja eigentlich um 30%, wobei ca 20% nur für das "gebraucht" draufgehen. Die Angebote sind bei ca. 4600€, neu kostet die Duke 5000€.

Das sind gerademal 8%, obwohl die Duke ja gebraucht ist, und bereits ca. 1500km hinter sich hat. Ist das normal, und ich brauch garnicht erst mehr erwarten, oder könnten noch billigere kommen? Schließlich ist die Saison zuende, und die Nachfrage sollte demnach nicht allzu groß sein. Wieviel sollte ich maximal für diese Duke ausgeben?

MfG , Dayne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?