Motorrad ist umgefallen

4 Antworten

Wieder rankleben. Solange keine Schrammen am Bike sind, ist doch alles gut. Und wenn du wirklich musst, kannst du es auch reparieren lassen. Das kostet allerdings mehr als es notwendig wäre.

Kannst du es ein bisschen genauer beschreiben oder ein Foto einstellen, Pewzoom? Welches Motorrad fährst du und wo genau ist was am Auspuff abgebrochen? Hat sie eine Verkleidung oder ist es ein Naked Bike? Auf welche Seite ist die Maschine gefallen?

Durchaus drin, dass du bei näherer Untersuchung weitere Mängel feststellst. Hast du die Fussrasten, Spiegel, Armaturen, Hebel, Schalthebel bzw. Bremspedal und die Blinker bereits überprüft. Wie siehts mit dem Lenkeinschlag aus? Wurde etwas verbogen? Wie lässt sich die Maschine im Leerlauf rollen und wie läuft sie beim Fahren? Läuft sie geradeaus oder eiern die Räder? Wie schauts bei Kurven aus: hat sich da was verändert?

Da kann ganz schön was zusammenkommen; auch die Spur kann sich theoretisch verzogen haben, je nachdem. Müsste sich u.U. eine Fachwerkstatt anschauen und überprüfen, da du das als Laie gar nicht klar beurteilen kannst. Also gib uns bitte weitere Anhaltspunkte. Noch was: Ist dein Motorrad auf Asphalt (Strasse, Gehweg) gefallen oder auf Rasen? Mit Gruss erstmal, Jayjay

Vl ist der db-Killer rausgefallen xD

5
@RosineAUT

Das wäre noch die beste aller Lösungen ;)

DH für guten Humor und feine Ironie geht nach Austria...die Brieftaube ist schon unterwegs ;-)

1

Solltest Du Dich irren und es war nicht vom Auspuff sondern es war die Sozia, sieht es schon anders aus. Nicht ankleben. Kommt darauf an ob sie nach dem Abfallen beschädigt, oder ein „gefallenes Mädchen“ ist. Falls ja, sitzen lassen. Sonst wieder auf den Sitz antackern. ;-) Bonny

Was soll man sagen? Ein waschechter Bonny, so richtig aus dem Leben gegriffen...lach ..LG Jan

5

Was möchtest Du wissen?