Motorrad als Wertanlage?

0 Antworten

Motorradtausch

Hallo

Nein, dass ist nicht die Frage "Wie viel Wert hat mein Motorrad?"... Das weiss ich, es sind ca. 1400.-- CHF. Was mich interessieren würde ist, gibt es eine Plattform auf der ich mein Motorrad mit jemand anderem tauschen kann, ohne vorher verkaufen und nachher kaufen zu müssen? Wie ihr wisst fahre ich einen Oldtimer (Suzuki GT 1252 x4, Bj. 1980) und wünsche mir nun etwas mit ein bischen mehr Dampf.

Grüsse Alex

...zur Frage

Zahlt Haftpflichtversicherung Schäden an fremdem Motorrad?

Hallo! Ein guter Freund fragt mich ab und zu, ob ich ihm mein Mopped leihen kann für z.B. eine Tagestour. Ich sage eigtl. nie nein, nur habe ich mich vor kurzem gefragt ob eigentlich seine Haftpflichtversicherung im Falle eines Falles Schäden am Bike zahlt? Gibt es da Unterschiede, ob er es beim Fahren beschädigt oder z.B. beim Rangieren in der Garage?

...zur Frage

Werden Kredite von Partnerbank (Kawasaki) an Studenten vergeben?

Ich weiß noch, wie der Suzukihändler gerungen hat, damit ich als Azubi einen Kredit für meine Gix bekam ;) Nun sind mit der Finanzkrise andere Zeiten angebrochen, außerdem ist mein Kumpel, der sich für die kleine Ninja interessiert, Student. Hat also kein festes Arbeitsverhältnis, aber ein paar Jobs mit denen er insgesamt ca. 700€/Monat frei hat. Gespart hat er für die Anzahlung auch, das einzige Problem: Seine Eltern können/wollen nicht als Bürgen eintreten. Der Kawa-Händler hat schon angekündigt, dass der Kredit wahrscheinlich nicht durchgeht (bei 2500€ Anzahlung). Hat von euch jemand Erfahrungen mit Kawa-Krediten? Ist diese große Vorsicht normal, oder sollte er einfach mal zum nächsten Händler? Er meint, dass es ja nicht der Händler, sondern die Bank sei, die entscheidet. Ergo würde ein anderer Händler auch kein anderes Ergebnis bringen.. Was sagt ihr?

...zur Frage

wie teuer ist im Schnitt eine PS Drossel

Würde mir gerne nächstes jahr eine mit etwas mehr als 48 ps holen damit ich sie später offen machen kann

...zur Frage

Finanzierung?

Hey, ich bin mir zurzeit am überlegen, wie mein Späteres Motorrad und die Kleidung finanzieren soll. Bei mit gibt es sogesagt 3 möglichkeiten

  1. Motorrad komplett kaufen und mit der Schutzkleidung warten
  2. Motorrad auf Raten kaufen und Schutzkleidung komplett kaufen
  3. Schutzkleidung komplett kaufen und mit dem Motorrad kauf warten.

Welche meinung habt ihr dazu, bzw. was würdet Ihr machen oder was wäre am Sinnvollsten??

Danke für Eure Antworten.

LG Jonas

...zur Frage

Spartipps beim Motorradfahren - abgesehen von den üblichen Sachen?

Hi Leute,

ich muss wegen eines Jobwechsel vorübergehend finanziell etwas zurückstecken (nicht enorm, aber ein bisschen was muss sein, sonst wirds knapp). Da Motorradfahren quasi mein teuerstes Hobby ist, ich aber keinesfalls darauf verzichten will grundsätzlich, würde ich gerne zunächst hier ansetzen.

Also: Was sind Eure besten Spartipps was das betrifft? Und ich meine solche, abseits von "sparsamer Fahrstil" usw., das is mir klar ;)

Fahre eine relativ sparsame/neue Enduro, die ich aber in Schuss halten möchte wartungstechnisch, da sie später mal verkauft werden soll in halbwegs gutem Zustand.

Eher unregelmäßig, aber dann fast nur Langstrecken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?