Motoröl - Ich bin verwirrt...

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zweite Antwort als Ergänzung: Am häufigsten werden heute Mehrbereichsöle verwendet. Man nimmt dazu dünnflüssige Grundöle und setzt ihen o.g. Additive zu: durch die Mischung erreicht man, dass ihre Visko- sität bei höheren Temp. nur geringfügig abnimmt. Man gewinnt dadurch: a) eine hohe Schmierfähigkeit bei kaltem Öl --> siehe Kaltstart! b) eine geringere Belastung vom Anlasser bei tieferen Temperaturen c) ausreichende Schmierfähigkeit bei höheren Aussen- und Motortemperaturen!

Motorräder: viele Mopeds haben nur einen Ölkreislauf, das Getriebeöl ist mit dem Motoröl gekoppelt. Dieses Öl stellt höchste Ansprüche wegen der besonders hohen Scherstabilität im Motor selbst (siehe Zahnräder im Motorblock!) durch die (im Vergleich zu PKW's) weit höhere Kolbengeschwindigkeit. Zugleich benötigt das Motoröl bei Bikes auch eine höhere Stabilität gegen sogenannte "Flächenpressung".

Viele Mopeds haben eine Nasskupplung oder eine sogen. "Ölbadkupplung": Motorräder mit Ölbadkupplung vertragen keine Additive zur Reibwertminderung!! Die Hersteller verweisen eindeutig auf die entsprechenden Motoröle; diesen Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten!

Die erforderliche Ölmenge ist bei Mopeds deutlich geringer als bei PKW's; die Kolben- geschwindigkeit plus Drehzahl & Verdichtung ist bei Motorrädern ungleich höher als bei PKW's. Die Kombinnation all dieser Faktoren bedeutet logischerweise eine höhrere Temperatur bei Motorradölen. Bei älteren Maschinen macht man mit herkömmlichem Mineralöl nichts verkehrt, könnte bei Herstellernachfrage evtl. auch ein halbsynthetisches Motoröl verwenden. Moderne Bikes besitzen häufig Einspritzmotoren. Welches Öl benutzt werden darf, wird in der Betriebserlaubnis nachzulesen oder direkt beim Werk oder Vertragshändler in Erfahrung zu bringen sein. Schwitz...;-) Gruss jj

Dann trink erstmal was nach diesem Kraftakt ;) und danke jayjay :)

2
@Wuroiz

lach, tat gut, biker ... ansonsten hoff ich, dass es einigermassen verständlich rüberkommt...machs gut und bis dann, jj

1
@Jayjay12

Freut mich, Wuro, vielen Dank! Allzeit Gute Fahrt mit deiner Ninja ;-) - und die Hand zum Gruss, jayjay

0

Meint Viskosität von Öl nicht das Gleiche wie Dick- bzw Dünnflüssigkeit?

Ist Viskosität nicht das Fremdwort, das die Dickflüssigkeit bzw Dünnflüssigkeit von Öl beschreibt? Was bedeutet es dann?

...zur Frage

Suzuki GN 125 kaufen. Was ist zu beachten?

Ich habe vor mir übermorgen eine Suzuki GN 125 (von E-Bay) anzuschauen. Ich wollte mal fragen ob es bei GN 125ern besonders wichtige Teile oder Schwachstellen gibt, auf die man achten sollte. (1997, 43000 Kilometer, nach Bildern sehr guter Zustand, Unfallfrei, alle Papiere vorhanden, 500€) (Kann leider keine Probefahrt durchführen, da ich noch nicht meinen Führers. habe)

Danke im Vorraus für alle Antworten und Viele Grüße :3

...zur Frage

Choke am lenker bin ratlos

Hi leute, ich habe grade beine hyosung gv 125 classic geliefert bekommen. Ich wollte sie grade starten und da fiel mir auf das am motor gar kein choke war. Nachdem ich mit dem handy gegoogelt hab weis ich jetzt das es auch chokehebel am lenker gibt, dass wusste ich nicht, denn meine fahrschulmaschine hatte den am motor. Dann habe ich versucht den chokehebel zu benutzen beim start aber nichts passiert, der motor ruckelt nur aber geht net an. Wie benutzt man denn den choke am lenker richtig??

P.S. Ja der benzinhahn ist offen

...zur Frage

Anfänger: Gsr600 oder Fz6 S2

Hallo erstmal :] ich mache meinen Führerschein vorrausichtlich diese Woche (begrenzt). Und habe schonmal Ausschau nach einem geeigneten Motorrad geschaut. Es kommen momentan in Frage die Suzuki Gsr600 und Yamaha Fz6 S2 (beides Nakedbikes)

Wollte mal nach euren Erfahrungen (falls vorhanden), welche von diesen ihr eher empfehlen würdet? Und noch eine andere Frage, weiss jemand welche der beiden einen besseren Durchzug bei 34ps hat?, Danke

...zur Frage

Bedenken wegen dem Führerschein

Hallo! Ich mache im Moment den A-Führerschein und habe nun einige Bedenken zu diesem habe.Ich bin nun 22 Jahre alt und hatte seit einigen Monaten den Wunsch bzw die Vorstellung ein Motorrad zu fahren. Ich war noch nie auf einer Machine drauf und ging zu den ersten 4 Stunden. Ich hab mich nicht wirklich großartig angestellt . Man musste mir eine 125er Maschine geben, da ich die 600er nicht unter Kontrolle hatte. Ich kam dann ins Grübeln. Ich habe wirklich Angst vor möglichen Unfällen, die irgendwelche bleibenden Schäden verursachen.Mit ner gebrochenen Hand kann ich leben, mit nem Fuß nicht. Ich sollte auch dazu sagen, dass ich die nächsten 5-10 Jahre sicher keine Maschine kaufen werde, da ich mir diese nicht leisten kann, nichtmal gebraucht, da ich noch kein Einkommen habe. Ich kann sie mir auch nicht erhalten. Es stellt sich nun die Frage, ob es dann klug ist den Schein jetzt zu machen? (Ich hatte mich für den Schein gemeldet wegen vorraussichtler gesetzlicher Änderungen, die nicht in diesem Umfang eintreten wie ich dachte.) Mittlerweile bin ich mir wegen dem Schein nicht mehr so sicher. Ich bin im Zwiespalt: Einerseits kann ich mit dem Schein jetzt nichts machen andererseits fühl ich mich Feige wenn ich aufhöre, weil meine Ängste sicher dazu beitragen und weil andere diesen Schein ohne Problem machen. Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll. Danke im Voraus!

...zur Frage

Brauch hilfe, kann mich nicht entscheiden://

Moin erstmal:) Also ich bin 17 jahre alt und pie mal daum 1,80m gross, suche nun eine Cross zum spass haben.(Also bisschen Feldwege und Felder heizen)

Wollte eigelich ne 85er da ich nur gelegenlich fahre, und weil halt billiger. ( hab nicht soviel geld zum ausgeben ;D )

Naja nun mal meine fragen:D

1) Ich bin ja fast 1,80m gross und da will ich mal so wissen ob man überhaupt auf ner 85er Grossrad noch bequem sitzen kann? Dazu will ich noch was sagen: mein Kumpel ist 1,70m +- 5cm und er fährt so zum heizen ne 65er und er sagt die ist ihn so villt zu klein aber er sitzt nicht unbequem drauf.

2) Habe zwei favoriten, also einmal KTM SX 85 oder HONDA CR 85 R ??

3) Habt ihr villt mit ein der beiden oder villt sogar mit beiden erfahrung gesammelt, und könnt bisschen berichten??

Danke schon mal für ne Antwort :)

PS: Bitte keine anderen Marken vorstellen den ich find nur noch die Kawasaki Kx 85 bzw 100 ganz cool aber hat mein händler nicht ist nur Ktm und Honda händler.

Und bitte keine dummen antworten, den ich will ersthafte und brauchbare antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?