Motor springt nicht an, nur ein schnelles klackern ist zu hören

3 Antworten

Wenn die CHROMA im Smart-Modus beim Starten klickert, die Richtung nicht mehr hält, im SMART Modus den Sicherheitsabstand nicht mehr hält… dann ist die Funke St10 zu kalibrieren.

Siehe auch Tutorial hierzu: https://www.youtube.com/watch?v=-ypRJGWF0AI

  1. Nur die Funkte einstellen (nicht jedoch den Copter!)
  2. System-Settings unten links mit Druck öffnen
  3. Exiting-Fly-Angebot mit OK drücken
  4. About-Fly-Mode-Control drücken
  5. Android-Version 4.03 mehrmals drücken. Chinesische Zeichen erscheinen, dann unten links Controle-Test drücken
  6. Auf diesem Bild nur unten rechts NEXT drücken
  7. Zu sehen ist in Rot J 1-J 4 und K 1-K 2. Kalibriert wird nun durch rechten und linken Knüppel sowie die Kamera und die Höhen und Tiefeneinstellung sowie auf der rechte Seite die Schnelligkeit des Copters (Hase und Igel) wie folgend in 8 beschrieben.
  8. a) Linken Knüppel im Uhrzeigersinn drehen bis J 1 und J 2 grün sind. b) Rechten Knüppel im Uhrzeigersinn drehen bis J 3 und J 4 grün sind. c) Kamerahebel auf linker Seite der Fernbedienung hoch und runter schieben bis K 1 grün ist. d) Schnelligkeit kalibrieren: rechten Hebel nach oben unten oder umgekehrt schieben, bis K 2 auch grün ist.
  9. Abschluss mit NEXT lt. Video (Finish?)
  10. Nun rote FAIL Buttons von J 1 bis J 4 und S 1-K 2 auf Grün einstellen wie folgt: a) Linken Knüppel jetzt wieder im Uhrzeigersinn drehen bis J 1 und J 2 grün sind. b) Rechten Knüppel im Uhrzeigersinn drehen bis J 3 und J 4 auch grün sind. c) Linken Seitenhebel (Kamera) und rechten (Geschwindigkeit) wieder hoch und runterschieben damit auch K 1 + K 2 grün werden. d) Roten Startknopf (links oben) drücken bis B 1 grün. e) Videoknopf oben rechts drücken bis B 1 grün. f) Fotoknopf oben links drücken bis B 2 grün. g) Schalter von SMART auf ANGEL schieben und nach einer Sekunde auf HOME schieben, dann Button B 3 auch grün. h) Ausstieg aus der Kalibrierung mit FINISH und dann mehrmals weiter mit Rückwärtspfeil (unten rechts)

Wenn alles korrekt kalibriert wurde, kann das Ergebnis wie folgt geprüft werden: Copter einschalten. Wenn Verbindung steht, den Steuerknüppel aus seiner Mittenstellung schieben (rechts oder links) und der Copter KLICKERT wieder. Steuerknüppel wieder in die Mittenstellung springen lassen und das KLICKERN muss wieder weg sein.

häng Deine Batterie ans Ladegerät, falls nicht wartungsfrei solltest Du vorher mit destilliertem Wasser den Flüssigkeitsstand auffüllen. Und bleib mit dem Hammer vom Anlasser weg. Der ist es nicht. Deine Batterie hat einfach nur zu wenig Saft. Stellt sich nur die Frage "wieso" Wie alt? Die Batteriesäure zersetzt langsam die Bleiplatten und irgendwann ist der interne Kurzschluß da. Hattest Du eine längere Standzeit? Stille Verbraucher? Evtl. Navi angeschlossen? Da kann die Adapterplatte schon Strom ziehen ohne daß der Navi aufgesetzt ist. Lädt Deine Lichtmaschine richtig? Solltest ab 2000 rpm ca. 14 V erreichen. usw.usf.

Ist mit Sicherheit die Batterie,entweder aufladen,oder gegen eine neue austauschen. Gruß xxxxxx

Was möchtest Du wissen?