Motocross fahren als alter Sack - eine dumme Idee?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also das würde ich nicht pauschal beantworten. Kommt darauf an was du für ein Typ bist.

Wenn du siehst das einer den Tabel komplett springt und du als "Frischling" meinst, dass kann ich auch. Dann lass es sein !!!

Wenn du aber deine Grenzen kennst, dann denke ich dass du keine Probleme haben wirst. Eine gewisse körperliche Fitness ist sehr hilfreich (um die 10 Minutenmarke zubrechen). Wenn du merkst das es zwickt und zwagt, dann fahr von der Strecke und fahr lieber später nochmal raus.

Dir muss klar sein, dass du (nicht böse gemeint) wahrscheinlich kein Weltmeister mehr wirst. Also wenn du dich innerhalb deiner Grenzen bewegst spricht auch nichts dagegen. Lass es ruhig angehen und mach dir selbst keinen Stress. Dann wird auch alles gut ablaufen und du wirst deinen Spass haben.

Die Entscheidung musst du treffen.

Klasse Antwort ist halt wie mit allem "Training macht den Meister"

0

Es ist halt wirklich ein Hochleistungssport wo du mit jüngeren,trainierten nicht mithalten musst.Zum rumfahren mit Spass und einer vernünftigen Maschine dabei reicht es auf jeden Fall.

Was möchtest Du wissen?