Morgen ein neues Motorrad kaufen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Moin,

das Institut für Zweiradsicherheit (kurz IfZ) hat dazu reichlich geschrieben in der Rubrik Grip s.

http://www.ifz.de/tipps%20und%20Tricks/Grip.pdf

Lies dich da mal ein, ab Seite 15 geht´s um die Bremserei. Unabhängig davon, viel Spaß mit der Hypermotard und ob (m)ein Krad ABS hat habe ich noch nie überlegt. Naja weit über 300.000 Km ging es bis jezt ohne ABS, mit wäre wahrscheinlich auch schön. Btw: bei meinem letzten Sicherheitstraining habe ich die bestens Bremswerte aller Teilnehmer (über 50 Personen) erreicht, und das mit einer Honda Transalp mit Single-Bremsscheibe vorne, schmalen 90er Vorderrad und ohne ABS. Vieles ist auch Kopfsache! ;-)

LzG T.J.

Würde mir angewöhnen immer hinten mitzubremsen, dann hast du das Bike schneller eingefedert und die Wahrscheinlichkeit eines Rutschers (vorne) ist wesentlich kleiner. Hatte mal etwas ähnliches vor, wollte mir noch eine ältere Blade anschaffen (aus Sammelleidenschaft), habs dann aber sein gelassen, ist mir einfach ein zu unsicheres Gefühl.... aber ich will dir hier nicht reinquatschen, ist deine Entscheidung... sicher ein schönes Bike

kannst die Sache ja mal austesten, zieh einfach mal die Sicherung für das ABS bei deiner Hornet raus (ist glaube ich unter dem Sitz)... weidmanns heil ;-)

0

Es ist eben das Motorrad das mir am meisten zuspricht und mir seid knapp 2 Jahren im Kopf rumgeistert. Das neuere Modell mit ABS gefällt mir nichtmehr weshalb es die "Alte" sein muss. Morgen ist es schon so weit! Ich kaufe sie mir! Das fehlende ABS soll mich vom Kauf nicht abhalten!

1
@tomasson05

na ja, dann kauf sie halt. Ich würde ohne ABS nicht mehr draussen rumlaufen, soviel ist mal sicher :-)

0
@fritzdacat

Gibt´s etwa schon einen Rollator mit ABS-Bremse? ^^ Gruß T.J.

2
@Endurist

Nein, aber sag mir Bescheid wenn es einen gibt, du erfährst es ja als erster. ^^

0

Hallo, hatte bisher noch keine ABS Maschine, mache aber jährlich ein Fahrsicherheitstraining. Da wird einiges an Bremsen geübt. Die ABS Fahrer haben dann frei, wenn die ohne üben ;-)

Gruß Floyd

Ich bin bis heuer nur ohne ABS gefahren.

Wie oft hast Du bei Deiner Hornet denn das ABS gebraucht? Täglich?

Beim Tiger hatte ich auf > 60.000km zweimal eine Situation, in der ich optimales Bremsen brauchte. Stotterbremse hat dann funktioniert.

Sowas lernt man gut in einem Bremstraining, beim Fahrsicherheitstraining nebenbei.

Um ehrlich zu sein weiss ich garnicht ob das ABS je eingegriffen hat. Wenn es so stottert wie beim Auto dann wohl nicht!

0
@tomasson05

Kommt drauf an, bei Hondas stottert es eigentlich nicht :D

0

Mankalita hat da schon viel Richtiges geschrieben, aber wenn Du mit begrenztem Risiko Dich an das Bremsen ohne ABS herantasten willst, dann such Dir am besten einen (festen) Sandweg, denn da blockieren die Räder im Zweifelsfall schon bei sehr niedrigem Tempo, sodass das Risiko eines ungewollten Abgangs gering ist.

Gegenfrage hast du dein ABS schonmal benutzt? Klar macht das Halten an einer roten Ampel mit ABS mehr Spass aber es geht auch ohne. Fahr die Kiste erstmal probe bevor du so viel Geld fuer einn Italiener ausgibst aber wie es aussieht ist das Kind eh bereits in den Brunnen gefallen...

mal ehrlich, haltet euch der kauf eines motorrads nur ab, weil es kein abs hat? früher ist man auch ohne abs gefahren, und jetzt gibt es leute die sich in die hose machen,wenn ein motorrad keins hat. dass abs ist nur für extremsituationen gedacht, und wie oft treten die auf? so gut wie nie. ich fahre seit ich 16 bin auf 2rädern, außer der fahrschulmaschine für den großen schein hatte keins meiner motorräder abs, auch meine neue sporty hat keins, und ich vermisse es nicht. als ob da welten dazwischen liegen ob ein motorrad abs hat oder nicht

Ich fahre seit 25 Jahren Motorrad, hatte nie eine Maschine mit ABS. Aber: Ich werde mir bald ein neues Motorrad gönnen und dann auf jeden Fall MIT ABS!! Denn auch, wenn ich diese "Extremsituation" noch nie hatte... Falls sie je kommen sollte, dann habe ich hoffentlich ABS! ABS ist und bleibt eine zusätzliche Sicherheit, die Leben rettet. Man sollte es nicht kleinreden! Jedes Jahr sterben Motorradfahrer, denen ABS hätte das Leben retten können! Was hättest Du denen gesagt? Oh, sorry... ist mir noch nie passiert...!?

Jeder mag seine Philosophie haben, aber Glück ist etwas, was im Kaupfreis nicht mit ausgehandelt werden kann!

1

Was möchtest Du wissen?