Mopedsound verstärken...gibt es gute Möglichkeiten dazu?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da fragst Du am besten die Fahrer des gleichen Gefährts, den glaube fast nicht, das sich hier noch ein VT500C Fahrer herumtreibt. In der Regel sind Modellforen für Fragen wie Umbau, besseren Sound der Auspuffanlage, und spezifische Fragen zum Modell die 1. Wahl.

Siehe http://www.vt500c.de/

Im Forum hast Du da die Möglichkeit, andere Mitglieder die das selbe Bike bewegen, fragen zu stellen.

Wir geben Dir, hier, soweit möglich natürlich auch bereitwillig Auskunft, wenn wir ne Antwort kennen :-)

Zur Soundverbesserung: Denke dran, zu Laut ist nicht gut, gegen einen etwas bassigeren Sound hat bestimmt niemand etwas, nur führt "Krach" aus dem Auspuff fast immer zu irgend welchen Reaktionen der Aussenstehenden, und wenn es Streckensperrungen sind, dann leiden wir alle.......

Gute Fahrt!

Hallo turboklaus -

vielen Dank für Deine hilfreichen und humorvollen Ratschläge: Fachwissen begeistert mich, und wenn sich einer die Zeit nimmt, dies weiterzugeben: Kompliment an Dich! Du gibst mir schon die Richtung an: ich will nicht protzen mit dem Sound, und schon gar nicht anderen Mitmenschen krachvoll und lärmend auf die Nuss gehen...wäre nicht meins. Mir geht's bloss um ein bisschen Soundverbesserung...spiele nebenbei leidenschaftlich gern Tenor- und Altsaxofon (und auch da bevorzuge ich inzwischen den tieferen Klang - grins).

Verraten will ich Dir auch, wie überrascht ich bin über Deine und eure fachlich guten - sowie die absolut zeitnahen Reaktionen...hätte ich nie vermutet. Toll ist das! Viele Grüsse an Dich von Jan (Jayjay)

0
@Jayjay12

Hehe, dann sind wir ja schon 2 Sax Spieler :-) Hab zwar meine Kanne vor einem Halben Jahr verkauft, da sie sich sonst kaputt steht, sie war gerade erst frisch justiert und belegt worden. Ich suche zur Zeit ne Gruppe, für Ensemblemusik, wenn ich die gefunden habe, dann wird´s ein Baritonsax :-))

Zum Thema Tips hier auf Motorradfragenet: Ein bisschen Enthusiasmus gehört hier auch dabei, und wenn ich Fachwissen weitergeben kann, dann tue ich das auch, in erster Linie um zu helfen.

0
@user5432

Hallo Turboklaus - sauber, kann ich bloss sagen...lach

Finde ich richtig gut, sich auf die Socken für gemeinsame Musik zu machen; geht mir ähnlich. War heute in Distler's Saxgeschäft (Tübinger Strasse) u. hab' mich beim Chef erkundigt nach einer Combo. Wenn Du vom Ensemble sprichst, meinst Du dann eine schon bestehende Big Band oder einfach ein paar musikbegeisterte Leute mit Instrument und etwas Können, um was auf die Füsse zu stellen? Mensch Turbo, besorg Dir bald mal das Baritonsax....ist doch ein Traum von einer Kanne! Einen schönen Abend wünscht Dir Jayjay

0
@Jayjay12

na, machen wir jetzt ne Mopedband auf? Mein älterer Sohn, fährt ne K100, spielt Akkordeon und ich Trompete und Akkordeon (lach).

0
@19ht47

Klar Mensch, die Mischung macht's : D ....der Sound verbindet uns doch alle, ob rauchig oder mit bluesiger Röhre, dampfhammermässig oder variationsreich in allen Tonlagen. Tolles Marketing: eine motorradfahrende Gang, die gemeinsam zu Live-Auftritten auffährt und den Sound auch noch selbst entwickelt....schätze, das käme ganz gut an, was meinst Du dazu, 19ht47?

Jan

0
@Jayjay12

Na, beim Akkordeon kann ich auch mitreden, hab über 20 Jahre Akkordeonunterricht gegeben, über 35 Jahre Orchestererfahrung aber momentan ist bisschen Ruhe eingetreten, das Akkordeon wird aber nie verkauft. Wenn wir alle hier nur nicht so weit verteilt wohnen würden, schnief :-(

0

Was möchtest Du wissen?