moped stand 5 Jahre

3 Antworten

Was für ein Moped? -- E-Starter, Kickstarter? --Lief es noch, als es abgestellt wurde? Möglicherweise: Vergaser trocken, Batteriekabel/Pol nicht leitfähig, Bei Startversuche abgesoffen u.s.w. Gruß Bonny2

hat einen kickstarter aber da rührt sich gar nichts. Über den E starter geht das Licht kirz an aber dann ists auch wieder vorbei. Kann man einen Vergaser denn selbst reinigen?

0
@simeon

Kickstarter rührt sich nicht? Geht er nicht runter zu treten? Licht geht kurz an, dann aus? Klingt so, als ob der Motor oder Starter fest ist. Das Licht geht aus, da die Batterie auf Grund der Belastung zusammenbricht. Nimm mal die Kerzen raus und taste mal mit einem Stab, ob sich beim Versuch mit dem Kickstarter zu starten der der Kolben bewegt. Zum Vergaser: Man kann den Vergaser selber reinigen, setzt aber Kenntnisse voraus. Wie viel Vergaser hat das Bike? Benziner, Diesel, Rapsöl, Kerosin oder Festkörpertreibstoff? 2-Takter, 4-Takter? Musik-Bike kommt aus dem Takt. Gezielt kann Dir nur geholfen werden, wenn wir wissen um was für eine Maschiene es sich handelt. Gruß Bonny2

0

Ich würde erst einmal das Öl wechseln, den Vergaser reinigen und die Kerzen austauschen. Ggf. würde ich das Benzin ablassen und neu befüllen. Wer weiß, welche Gülle darin herum schwimmt? Das wird hier z. T. aber anders gesehen.

Der Sprit falls er noch als solcher zu bezeichnen ist muss raus.

Die Plörre müsste stinken wie sonst was, nach der Zeit.

Moderne Sprite ohne Blei sind so flüchtig das es schon kriminell ist.

Zündfähige Bestandteile dürften nicht mehr drin sein

Vergaser reinigen! Habe bei meiner XL 600R schon nach vier Wochen Startprobleme,

wenn die Vergaser nicht leer laufen lasse. Ohne E-Starter ist das nicht witzig :-|

Sturzfreie Grüße

Honda cbr 125r jc 34 springt nicht an?

Hallo, meine honda cbr 125r jc 34 baujahr 2004 springt nicht mehr an. Habe gestern eine neue batterie gekauft und eingebaut. Ich hbe die zündkerze gesäubert unf überprüft ob ein funke kahm (zündkerze funktioniert). Hab auch überprüft ob der vergaser sprit bekommt in dem ich den benzin schlauch abgesteckt habe (kahm genug). Habe schon startpilot in den luftfilter gesprüht (springt an und läugt solange bis der startpilot aufgebraucht ist) gebügen sprit ost auch im tank. Sie ist etwa 2 wochen nicht gefahren da sie in der werkstatt war nun springt sie nicht mehr am. Der motor ist warm genug habe 2 heizlüfter an den motorblock und zylinder fixiert (liefen beide auf beiden seite 1 std) woran könnte es liegen Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Motor geht beim Gaßgeben aus?

hallo. hatte vor circa 2 Wochen das Problem das mir meine zx600f wären der fahrt einfach ausgegangen ist. hörte sich an als der tank leer ist. zum glück war ich an einer Tankstelle und hab wieder vollgetankt doch dies half nichts. daraufhin startspray versucht hat nicht geklappt. sie wollte nicht mehr anspringen. dann hab ich sie zerlegt und neue zyndkerzen verbaut, das hatte auch och nix gebracht, dann nen neuen benziehnfilter eingebaut neue benzienschläuche, und den vergaser gereinigt. dann lief sie sehr unrund und hörte sich komisch an. dann hab ich vergasereiniger in den tank gepackt und sie einfach mal 10 min laufen gelassen. gaßs annehmen wollte sie aber immer noch nicht dan am tankt die schläuche vertauscht und sie lief problemlos. dann bin ich circa 350km gefahren musste auf reserve schalten. also über den benzienschlauch über den sie nicht lief obwohl neu. hat auch noch geklappt da es zu spät zum tanken war hab ich sie zu hause abgestellt um am nächsten tag tanken zu fahren. am nächsten tag hab ich sie wieder angemacht gewartet bis sie warm war und bin losgefahren. nach 500 metern das alt bekannte Problem sobalt ich gas gebe sinkt die drezahl und sie geht aus. dann bin ich zur tanke gefahren und hab sie mit nem Kanister betankt um den benzinhan auf normal zu stellen doch sie spring nicht an dann mit startspray versucht und jetzt läuft sie im leerlauf normal nur sobald ich gasgebe steigt sie sehr komisch bis 3000 turen und geht sofort aus. bin mit meinen Ideen am ende hat vlt jemand von euch eine Idee oder sowas schon mal gehabt ?

...zur Frage

Suzuki GSX 600F: Problem Kurbelwellensensor-Signal (Fehlercode Trip 12)

Hallo alle zusammen,

wie es der Titel schon vermuten lässt besitze ich eine Suzuki GSX 600F von 2001. Nachdem die Maschine aufgrund von Batterie-Problemen ca. 2-3 Monate still stand habe ich gestern die vollständig geladene Batterie wieder eingebaut und wollte die Maschine starten.

Leider hörte ich nur ein schnelles "elektronisches" klackern, also kein Geräusch was durch mechanische Bewegungen erzeugt wird - mehr so ein klicken eines Relais (schwer zu beschreiben). Als Fehlercode in meinem Display wurde mir "Trip 12" angezeigt, was laut einem anderen Forum ein Problem mit dem Kurbelwellensensor-Signal bedeuten soll.

Jetzt frage ich mich was da los ist? An der Batterie kann es doch nicht liegen oder etwa doch? Was muss ich am Kurbelwellensensor reparieren/tun?!

Bin für Hilfe dankbar!

...zur Frage

Aprilia rs 125 Gestern mit einem Klick und heute keinen mucks.....

Meine Aprilia RS 125 BJ 1997 Macht mir mal wieder Sorgen, gestern sprang sie noch an. mit einem Elektrostarter Klick. Aber Heute (Stand die Ganze nacht in der Garage) hab ich es wieder versucht . Ich drücke auf den Knopf immer und immer wieder mal Ganz lange und manchmal Stotternd aber es briengt alles nichts, Mit Hilfe von Startspray geht sie ca 1-2 Sek an, aber des ist ja des Starthilfe Spray was da verbrennt die sekunden da.

Der Vorbesitzer hat die Maschine nach einer Fahrt dann abgestellt in seinem Hof,und hat 2 Jahre Lang nichts mehr gemacht. Kann villt da irgendwas sein?

Aber die Frage wo ich mir stelle warum geht sie Gestern an und Heute nicht mehr?

Die FahrzeugDaten:

Aprilia Rs 125 GS Extrema Replica

BJ:1997

Model: GS

Wenn noch Fragen wegen der Maschine sind bin jetzt noch ne 1 Stunde vorm Pc. Fragen werden also in wenigen min Beantwortet

Ich bedanke mich für Jede Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?