Moped EZ 2016 mit Euro 2?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem ist, das Moderne Motoren nicht so ohne weiteres mit beliebigen Anbauteilen verändert werden können. Die Einspritzanlage ist auf den Kat abgestimmt (Gegendruck, Abgasrückführung, Nachverbrennung, Lambdasonde,..usw.) Wenn du da einen beliebigen Zubehörauspuff anbaust wirst du ganz sicher Leistungsverluste haben die vielleicht minimal sind, vielleicht aber auch massiv. Eventuell läuft das Fahrzeug wie ein Sack Nüsse zu Ostern oder du hast permanente Fehlzündungen. 

Wenn du einen Auspuff ohne Kat anbaust, versichere dich das dieser exakt für dein Modell gebaut wurde und eine >ABE< hat, sonst erlischt deine Betriebserlaubnis. Billiger wird das allerdings nicht und an der Lautstärke ändert sich oft auch nicht viel. 

Oft geht es den Leuten nur darum einen "TUNING" Auspuff am bike zu haben. In der Realität bringen die allerdings oft keine Leistungsverbesserung, sondern ändern nur etwas den Sound (nicht die Lautstärke), was allerdings außer von einem selber, kaum von jemandem bemerkt wird.

2

Würde keinen "Tuning" Auspuff anbringen. Mir geht es um die Serien Anlage, ob man dort einfach den Kat ausbauen kann. Das Moped läuft noch mit Vergaser

0
5
@KlugMitUnfug

In dem Fall rate ich dir zu einem günstigen Nachbau mit ABE für dein Motorrad. Die Kosten im Vergleich zum Originalteil etwa 30-60% (je nach Material und Bauart und haben in Sachen Qualität keine merkbaren Einbussen. Nicht selten sind die Hersteller die gleichen die Honda, Yamaha, BMW und  Co beliefern. Schau mal auf den Seiten von Luis, HeinGericke oder Polo nach. Die Führen die gängigsten Hersteller.

Mit ABE muss der Auspuff auch nicht extra beim TÜV eingetragen werden, nur die ABE-Bescheinigung sollte man immer dabei haben.

1

Nein. Wenn ein Kat drin ist, muss auch wieder ein Auspuff mit Kat verbaut werden. Die Emissionsklasse ist eine "Gesamtzulassung" auf das ganze Fahrzeug. Das beinhaltet auch die Auspuffanlage. ----

So habe ich es in Erinnerung mal gelesen zu haben. Liegt allerdings schon zwei Jahre zurück. Ob das noch gilt, musst Du mal beim TÜV nachfragen. Gruß Bonny

Die primäre Frage als Gegenfrage: Wozu?

Das Fahrzeug ist zugelassen und darf also im öffentlichen Straßenverkehr bewegt werden.

Wozu etwas verändern? Und dann auch noch unnötigerweise da gesetzlich nicht gefordert?

Tüv ohne KAT?

So, DB-Killer wieder drin - alles wunderbar...fast. Bevor ich mich jetzt auf zahllosen Foren durchsuche bis ich nach 3h die passende Antwort finde, schau ich lieber mal ob es hier ein/eine Spezialisten/Spezialistin gibt der/die mir weiterhelfen kann. Ich hab bei meiner FZ6 die Evo 2 Anlage angebaut und wollte nun Fragen ob jemand weiß, ob ich auch ohne den Zusatzkatalysator vom Hersteller Tüv kriege? Bzw ob ich dann noch Steuern nachzahlen muss zwecks der Abgaswerte

MfG Strubbeldiewutz :-D

...zur Frage

A1 auf A2 Führerschein

Hallo. Ich hab im September 2014 meinen A1 Führerschein gemacht. Bin bereits 18 und will nicht bis September 2016 warten. Man kann ja nach 2 Jahren A1-Führerschein besitzt aufsteigen mit einer praktischen Prüfung oder 7 Fahrstunden. Angenommen ich will jz den A2 machen, denn kann man ja mit 18 Jahren machen. Und nachdem ich schon die theoretischen Stunden + theoretische Prüfung gemacht habe, wie viele Fahrstunden muss ich laut Gesetzt machen, damit ich dann die praktische Prüfung machen kann.

...zur Frage

MIVV Suono für Er-6f (2013)

Wollte mir die Komplettanlage (Er-6 ab 2012 nur noch komplett tauschbar) Suono von MIVV zu legen. Die Auspuffanlage hat EG/ABE, sollte also für das jeweilige Modell eintragungsfrei fahrbar sein. Allerdings gibt es diese Anlage nur ohne Kat, aber soweit ich weiß erfüllt das Motorrad die Abgasnorm 3 und müsste somit doch auch immer mit Kat ausgestattet sein sonst könnte es Probleme bei der AU geben, oder irre ich mich? Auch Nachrüstkats konnte ich von MiVV nicht finden... Ich hoffe mir kann jmd mit diesem Sachverhalt weiterhelfen... VG Manuel

Poduktwebsite: http://www.mivv-shop.de/mivv-auspuff-sport-suono-2-1-komplettanlage-fuer-kawasaki-er-6f-bj-2012.html

...zur Frage

Sportauspuff für Yamaha YZF R125 Baujahr 2017?

Hallo liebes Forum,

ich habe mir ca. einem viertel Jahr das o. g. Moped neu gekauft und jetzt würde ich gerne einen neuen Sportauspuff von z. B. LeoVince anbauen, allerdings gibt es auf verschiedenen Seiten nur Auspuffanlagen bis Baujahr 2016. Ich kann mir das nur erklären, wegen der neuen Euronorm 4, was ja erst ab Baujahr 2017 gekommen ist. Nun zu meiner Frage. Wisst ihr, ob dem nächst einmal ein paar Sportauspuffanlagen für dieses Modell gibt, denn bis jetzt gibt es meines Wissens nur Akrapovic und der Kostet leider fast 800 Euro.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Mit Freundlichen Grüßen

Julian

...zur Frage

125ccm 2-oder 4Takt Motor & welche ??

hallo,

ich werde bald 16 und mache den a1 führerschein. ich wollte mal fragen was für ein SuMo-Moped ab besten und welcher Motor ( also 2-oder4Takt) ist preis spielt keine rolle

...zur Frage

Ist für den Arrow Thunder Auspuff ein anderer Krümmer notwendig?

Hallo,

ich habe da mal eine Frage. Ich fahre seit einem halben Jahr eine Honda CBR 125R aus dem Jahre 2011. Nun habe ich irgendwie keine Lust mehr auf das rumgesäusel des Standartauspuffes und habe mir ein paar Sportauspuffe im Internet angeguckt und stieß dabei auf den Arrow Thunder (verlinke ich unten). Nun ist aber meine Frage wisst ihr ob dieser Auspuff auf meinen originalen Krümmer raufpasst oder wenn nicht ob der Krümmer mitgeliefert wird? Da ich davon nämlich relativ wenig Ahnung habe und mir eigentlich nicht gleich eine Komplettanlage kaufen will. Zudem weiß ich auch nicht genau ob ich da etwas abflexen muss, da ich dann ja den Kat mit abfelxen müsste und dann wäre ich doch illegal unterwegs??

Würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Gruß Titus.

LINK:https://www.ebay.de/itm/ARROW-AUSPUFF-THUNDER-ALUMINIUM-DARK-ZUGELASSEN-HONDA-CBR-125-R-2015-15-2016-16/112762789166?epid=1161440361&hash=item1a412f9d2e:g:xA4AAOSws5BaYOsV

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?