Montage zeichnung fuer Kupplung mit hydraulischer kupplungsbetatetigung

0 Antworten

Ist das die Kupplung?

Wenn ich bei meiner vollcross den Gang einlege und die Kupplung loslasse fährt sie nicht los,bleibt einfach Stehen. Was könnte das sein?

...zur Frage

kupplungskabel gerissen aprillia classic 125

guten tag ich habe mir vor einiger zeit eine aprilia classic costum 125 von Privat gekauft. es hatte nur ein paar kleine mängel die ich behoben habe:, zündkerze austauschen, ölwechsel, einige teile neu lakieren, tachoantrieb am vorderrad austauschen. nun habe ich schon wider ein problem, mir ist das kupplungskabel gerissen. nun wie baue ich das teil jetzt am besten aus... das kabel get vom lenker aus unter dem tank durch( bis dahin kein problem) und endet schliesslich im getriebe und ich komme nicht von aussen heran. Muss ich wirklich das öl aus dem getriebe lassen und dann das ganze getriebe aufschrauben oder gibt es eine einfacher möglichkeit. ich bin leider kein mechaniker und bin mir nicht sicher ob ich da etwas kaputtmachen kann, weill es doch heher etwas schwieriger aussieht.

...zur Frage

Wie stellt man Kupplung nach?

Bei Verschleiß der Reibscheiben etc. in der Kupplung kann man die Kupplung irgendwie nachstellen, sodass man sie noch eine Weile fahren kann meint ein Kumpel von mir. Weiß jemand ob das bei allen Kupplungen geht? Ist das einfach oder ist es eigentlich Murks und man sollte immer Neuteile verwenden?

...zur Frage

Die Kupplung der CBR600RR (BJ05) geht meiner Frau zu schwer.

Weiß jemand was man da machen kann? Sie (CBR) hat erst 3000km drauf. Nach einer kurzen Ausfahrt hat sie (Frau) bereits solche Schmerzen, dass ihr der ganze Fahrspaß versaut ist. Helfen hier vielleicht andere Federn?

...zur Frage

Hydraulische Kupplung nachrüsten?

würde gerne an meiner Husqvarna SMR 125 eine hydraulische Kupplung nachrüsten hab da ein paar Kits auf Amazon gesehen jetzt wollt ich fragen ob das legal ist und ob der tüv oder die Polizei da was dagegen hat :)

...zur Frage

Yamaha DT 125 R - geht beim Gasgeben aus

Hey Leute, Ich habe ein Problem mit meiner Yamaha :/ und zwar, wenn ich die DT ankicke läuft alles super aber wenn ich dann anfange auch nur ein bisschen Gaszugeben geht die Drehzahl sofort runter und sie geht aus. Wenn ich sie aber einen Moment mit Motor an stehen lasse, läuft sie. Jedoch das Anfahren ist das eigentliche Problem. Ich schalte in den 1. Gang und lasse die Kupplung langsam kommen, gebe dabei noch ein wenig Gas und fang an zu rollen. Dann aber fängt sie an zu stottern und macht ein "woob woob woob" und geht anschließend meinst aus. Das ganze stört natürlich extrem und ich habe keine Ahnung woran es liegen könnte... im hohen Drehzahl bereich lässt sie sich aber anfahren. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?