Moin, kann mir jemand sagen ob ich die Gabel einer Yamaha fzr 600 auch in eine fzr 400 einbauen kann und darf ?

1 Antwort

Normalerweise ist es möglich von einem " stärkeren oder schwererem " Moped Fahrwerksteile einzubauen, umgekehrt aber kaum TÜV fähig.

Um in Deinem speziellem Fall auf der sicheren Seite zu sein würde ich einfach mal im Vorfeld beim zuständigen TÜV Ingenieur vorsprechen und den um seine Meinung bitten. Der wird Dir genau sagen was er wie möchte um dies einzutragen.

Windschild Roller

Hallo! Habe bei meinen YAMAHA Roller Mayesty 400 im Helmbereich unartige Wind-und Pfeifgeräusche.Das Windschild wird zu nieder sein. Darf man das Windschild mit dem gleichen Werkstoff der Org.Scheibe erhöhen? Wer kennt sich mit kennt sich mit dem GIVI Schild 445 DT und AF445 aus? mfg

...zur Frage

Kennt ihr das, dass ihr eure Maschine verkauft oder verkaufen müsst, sie aber - wenn schon - dann nur jemand geben wollt, bei dem ihr ein gutes Gefühl habt?

Entsinne mich noch gut an den Verkauf meiner heiss geliebten XS 400 SE, nem äusserst zuverlässigen Soft-Chopper, mit der man alles anstellen kann bis hin zur Kurvenräuberei, weil der Neigungswinkel der Gabel eine Seitenlage fast wie bei nem üblichen Naked-Bike zulässt.

Himmel, kamen da viele Leute bei uns auf den Hof geschlendert! Es standen damals ein paar alte Dosen dort rum, weil mein Bruder & ich an ollen Autos rumfuhrwerkten ;-P ...es kommt ja selten nichts von nichts, nä?

Irgendwie hat mir keine der Nasen so richtig gepasst. Mein Bruder hat sich das Ganze vom Küchenfenster aus angeschaut...das Grinsen war ihm ins Gesicht geschrieben: der Junge soll sehen, wie er selber zurechtkommt...so hab ich das interpretiert ;-)

Naja, auf mal kam so'n Wichtigtuer mit Hawaii-Hemd und 2 muskelbepackten Bodyguards an Land. Er von weitem: "He du, deine Maschine ist schon gekauft, die anderen können sich verzischen...hier...ich leg noch 300 drauf (D-Mark Zeiten). Mit Blick auf die beiden adretten Sonnenbrillen im Anzug und diesem Heini mit Goldkettchen und allem Protz meinte ich zu ihm, dass die Maschine nicht verkäuflich sei. Wusste bis dahin nicht mal, dass es solche Schimpfworte gibt...jedenfalls hat er sich unter drohendem Fäusteschütteln und Nettigkeiten wieder vom Acker gemacht.

Hab die Maschine dann nem netten Pärchen verkauft, die weitaus weniger als angedacht geboten haben, aber ich hatte ein gutes Gefühl dabei und dachte noch: Hm, da hättest mehr rausholen können, aber andererseits freue ich mich für die beiden und weiss, mein schönes Motorrad ist in guten Händen. So what?

Ist euch sowas auch schon mal passiert beim Verkauf von ner treuen Maschine?

...zur Frage

Wie sind Gabelfüße montiert?

Ich brauche auf einer Seite meiner Gabel ein neues Standrohr (USD Gabel). Mein Händler sagte mir, sowas gibt es nur als Kompletteil (Standrohr und Gabelfuß zusammen, sehr teuer!). Jetzt habe ich aber im Zubehör ein einzelnes Standrohr zum fairen Preis gefunden. Jetzt ist nur die Frage, wie ich den Gabelfuß ab bekomme. Ist er gepresst?

...zur Frage

Gabel härter abstimmen. Welche Möglichkeiten gibt es?

Kann man eine Motorradgabel die nicht einstellbar ist härter abstimmen ohne gleich neue Federn zu kaufen?

...zur Frage

Undichte Gabel-Simmerringe nach Motorradtransport?

Hallo, mein Kumpel sagt, er hatte nach dem Transport seines Moppeds undichte Simmerringe. Nach dem Abwischen des Öls trat dann allerdings auch beim Fahren keines mehr aus. Wie kommt so etwas?

...zur Frage

Kosten beim Wechseln der Gabelfedern?

Hi,

ich möchte bei meiner Honda CB500 die Gabelfedern wechseln lassen. Die neuen inklusive Öl habe ich schon gekauft, da ich es eigentlich selbst machen wollte es mir aber nun doch nicht zu traue. ^^

Wie hoch wäre der Preis ca. wenn ich das bei ner Honda-Werkstatt machen lassen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?