Mofa Prüfbescheinigung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die gültige Rechtslage:

Wenn Du alt genug bist um ohne Führerschein ein Mofa fahren zu dürfen, dann darfst Du bei Abnahme vom FS wegen Trunkenheit SEHR WOHL ein Mofa lenken!

Wird der FS allerdings wegen eines Fahrverbots für zu schnelles fahren abgenommen, dann darfst Du während dieser Zeit KEIN Fahrzeug mit Motor bewegen.

Auch kein Mofa, auch wenn Du altersbedingt die Kriterien für das lenken eines Mofas ohne FS erfüllst!

Ist mir vor einigen Jahren mal passiert, dass mein FS für 4 Wochen wegen zu schnellem fahren weg war und ich durfte auch kein Mofa fahren obwohl ich altersbedingt dafür keinen FS brauche.

So paradox das auch klingen mag, das ist die Rechtslage in Deutschland !

Ich durfte keine Mofa mehr fahren,obwohl ich alt genug war,das liegt auch im Ermessen des Straßenverkehrsamtes.

0

Ganz schön viel Kritik die ich hier bekomm!Wie ich finde, aber zurecht!! Ist zwar schon neun jahre her, aber keine entschuldigung dafür, das ich es getan habe und in der tat menschenleben auf´s spiel gesetzt hab! Ich bekomme heute noch das grauen, wenn ich daran denke, was alles hätte passieren können! naja, heute fahren andere für mich! (Bus,Bahn,Frau)

Gute Einstellung,wenn Du das heute so siehst.

0

Wieso fragst Du nicht mal dort nach? Die können Dir mit Sicherheit eine bessere und korrekte Antwort geben. Geht wahrscheinlich auch über Internet. Wenn ich ein Brot haben möchte, frage ich auch den Bäcker und nicht den Mehllieferant. Gruß Bonny

Autoführerschein in gefahr wenn Mofa schneller ist als 25km/h ?

Hallo Hab vor kurzem meine alte Zündapp zr20 aus der Garage gekramt und spiele mit dem gedanken sie für dieses jahr mal wieder anzumelden. Nur bin ich mir jetzt unsicher da ich denke das sie mindestens 30-35km/h läuft (Tacho defekt). Da ich noch in der Führerscheinprobezeit bin ist nun mein gedanke das ich vielleicht meinen Führerschein abgenommen bekommen könnte falls ich mit dem Mofa mal in eine Kontrolle gerate.

Hat da vielleicht schon irgendjemand Erfahrungen mit ? Denn das wärs mir dann doch nicht wert für ein bisschen "just for fun" rumgetukkere mit dem mofa meinen Autoführerschein zu gefährden...

...zur Frage

Peugeot Vogue 50/Sachs Speedforce 50???

Wie ihr schon von meinen vorherigen Fragen wisst will ich mir bald ein Mofa o. Mofaroller kaufen. In der Überschrift sind 2 die mir ganz gut gefallen. Sehen gut aus und sind preislich sogar auch noch ganz Ok. Was ist eure meinung dazu??? Welche von den beiden findet ihr besser?? Wenn ihr etwas über die beiden wisst oder sogar eine von denen habt, schreibt bitte ob ihr die weiterempfehlen würdet, was gut daran ist und was nicht. Danke schonmal im voraus. Euer skifahrer!!

...zur Frage

Mit Roller langen Slalom üben?

Hi zusammen, bin neu hier ;)

Folgendes: Ich mache gerade den offenen Motorradführerschein. Die Pflichtstunden habe ich soweit schon durch und einmal haben wir ein paar der Grundfahraufgaben geübt (ich habe hauptsächlich jemand anderem zugeschaut und durfte dann auch mal probieren). Den langsamen Slalom habe ich auf Anhieb geschafft aber bei dem langen Slalom (30km/h) bin ich einfach nicht kontrolliert genug. Ich konnte die Geschwindigkeit nicht halten (wurde zum Ende hin schneller) und habe auch ein Hütchen umgenietet.

Kann ich sowas auch mit einem Roller zuhause in Ruhe üben oder hätte das eher schlechte Auswirkungen? Der Roller (50ccm) gehört meinem Freund, bin damit zweimal kurz gefahren bevor ich bei erste Motorradfahrstunde hatte. Der Unterschied war schon groß (von 50 auf 950ccm)

Ich bin jetzt 33 Jahre alt und habe auch den Autoführerschein erst vor 3 Monaten gemacht (vor einem Monat erste Mal getraut alleine zu fahren). Bin völlig ohne Auto etc. aufgewachsen. Habe mit den Autofahrstunden auch das erste Mal eine Autobahn zu Gesicht bekommen. Ich bin mit diesen Dingen einfach noch sehr unsicher und wie mein FL sagt viel zu zaghaft und würde das gerne etwas alleine ausprobieren aber ich bin nicht sicher ob es eher destruktiv wäre mit dem kleinen Roller zu üben.

Ich habe schon einige Tipps gelesen wie man den Slalom besser schafft (nicht am Gasgriff festklammern, nach vorne gucken, nicht runter ..) aber höre mir auch gerne an wie ihr das in den Griff bekommen habt. Und würde ich eigentlich durchfallen wenn ich ein Hütchen umfahre?

Und wenn ich schonmal hier bin .. bei der Rechtskurve habe ich auch ein paar Probleme. Ich traue mich nicht so weit zum Mittelstreifen vor der Kurve wegen den Autos die ständig übel die Kurve schneiden. Sind hier südlich des Schwarzwaldes und die Strecken sind sehr kurvig und schlecht einsehbar. Ich möchte aber nicht auf Risiko gehen, damit der FL zufrieden mit der Linie ist. Was kann man da machen? Wieviele Fahrstunden sind eigentlich normal? Ich habe jetzt 7 Doppelstunden + Autobahn.

LG, Lulah

...zur Frage

Motorschaden?

Hallo zusammen

ich habe versehentlich reines Benzin in meine Puch maxi gefüllt und bin damit ca 9km gefahren.

Ich habe jetzt den tank geleert und das Benzin aus dem Filter vom Vergaser gelassen.

jetzt das problem: meine Pch hat jetzt gar krine Kraft mehr und fährt extrem langsam woran kann das liegen?

...zur Frage

Kann man Bremsscheibenschlösser knacken?

eher mit Alarm oder ohne weil der Preis Unterscheid sit schon ziemlich heftig!!

...zur Frage

Schalthebel verlängern?

Hallo, ich habe ein eingeschränktes Knie. Ich kann es gerade auf 80-85 Grad beugen. Somit komme ich nicht an den Schalthebel dran. Kann man sowas selber bauen oder bauen lassen? Oder gibt es speziell so welche Verlängerungen?

Ps. Ich fahre nur Mofa und damit habe ich nur eine Prüfbescheinigung kein Motorradführerschein. Und nein ich will kein Roller fahren.

Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?