Mögliche Lackbeschädigung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem regelbaren Heißluftfön geht das am einfachsten. Die Temperatur langsam steigern bis sich die Aufkleber lösen aber der Lack nicht beschädigt wird.Hinterher polieren und die Aufkleber sind weg.

Hat meine 1200er Bandit auch hinter sich.

Hi, vorsichtig mit dem Fingernagel eine kleine Ecke lösen und den Kleber umlegen, so dass Aussenseite an Aussenseite anliegt. Den Kleber mit einer Rollbewegung abziehen so dass die Aussenseiten mit leichtem Druck aneinander gleiten und gleichzeitig die frisch hervortretende Klebefläche wärmen.

Wenn du den Kleber hingegen im 90° Winkel senkrecht nach oben wegziehst, kann an beschädigten Stellen der Lack mitkommen!

Was möchtest Du wissen?