Möchte beide Lampen des Doppelscheinwerfers leuchten lassen, wie geht das?

1 Antwort

Da wirst Du mit den Behörden Probleme kriegen, wenn es keine Abblendlichtstellung gibt. Du kannst in Fernlichtstellung beides leuchten lassen, aber dazu müsstest Du, wie Du schon gesagt hast bei Fernlichtschaltung auch das Abblendlicht dazu schalten. Denke Du wirst mit Dioden arbeiten müssen, damit nicht das Fernlicht auch in Abblendlichtstellung mit läuft.

Liegt es an der Batterie

Hallo alle miteinander,ich bin's der Oberfranke.

Benötige wiedermal eure Hilfe. Mein Bike springt am Tag ca 15 X an,beim 16 X ( ist nur ein beispiel,manchmal mehr oder weniger )macht es nur klack,klack und der Tageskilometerzähler sowie die Uhr ( beides Digital) springen beide auf Null.Um das Bike dann wieder zustarten muß ich es überbrücken.Dann springt sie wieder wunderbar an,etliche Tage.Dieses Problem tritt auf egal ob das Bike warm oder Kalt ist. Nun bin ich 3 Wochen gefahren und es passierte nichts,alles normal.Heute früh wieder aussetzer. Fahre seit längeren mit einen Auto-Überbrückungskabel in die Landschaft,um in Notfall das Bike von einen netten Pkw fahrer/in mich überbrücken zulassen. Mein Bike hat nur einen elek. Anlasser und nen Kat.Wobei ich mir nicht sicher bin ob man das Bike mit einen Kat anschieben darf.

Vielen Dank im vorraus

Steff 66

...zur Frage

LEDs am Sturzbügel als Sicherheitslicht?

Hi,

ich würde gerne an den Sturzbügeln von meinem Motorrad vorne zusätzliche Lampen anbringen, als Sicherheitslicht.

Die Lampen sollen kleine Silikon-LED-Leuchten sein.

Darf ich das?

LG Silver89

...zur Frage

ABS Lampe bei FJR1300A Bj. 2005 leuchtet zeitweise.

Bei meiner FJR fing die ABS Leuchte im letzten Jahr bei einer Tour in den Alpen an zu Leuchten. Nachdem ich das Motorrad ausstellte und wieder startete blieb die Lampe aus. Das wiederholte sich an den darauffolgenden Tagen wobei dann teilweise die Lampe 3- 4 mal am Tag einfach anging.Irgendwann ging sie auch trotz mehrfachen neustarten nicht mehr aus und blieb 2 Tage an, manchmal auch 2 Tage am stck aus. Zu der Zeit brauchte ich dringend einen neuen Vorderreifen den ich mir während meines Aufenthalt in Bayern auch aufziehen ließ. Und oh Wunder seit dem Tag war die Leuchte aus und ich bin seitdem ca. 2500 km gefahren( ich war bei dem aufziehen des Reifens dabei und der Monteur hat den ABS Sensor nicht ausgebaut sondern das kpl. Teil abgenommen um den Vorderreifen ausbauen zu können) Nu hab ich am WE mein Motorrad geputzt, da es nicht allzu verdreckt war hab ich mit Glasreiniger gearbeitet wobei ich wirklich nicht übermässig viel gebraucht habe, eben nur leicht eingesprüht. Nun hab ich wieder dasselbe Problem mit der ABS Lampe, wobei ich nun teilweise die Zündung bis zu 10 mal an und wieder ausschalten muss bis die Lampe erlischt. Auch leuchtet sie schon nach nur kurzer Fahrt( ca 1-2 km ) wieder. Damals bin ich bis zu 200 km gekommen ohne das sie anging. Die beiden Sensoren (Vorn und hinten) hab ich beide demontiert und gereinigt. Hat jemand Rat?

...zur Frage

Honda cbr 600 rr pc 37 springt an, haut aber Flammen raus (nur beim Gas geben) und es leuchtet die Ölleuchte rot dabei & Abblendlicht und Fernlicht gehen nicht?

Hallo ihr Lieben,

leider haben irgendwelche ... mehrmals mein Motorrad angefahren und sind dann abgehauen. Diesmal lag es wohl länger auf der Seite im Gras und ist dann erstmal kurz nicht angesprungen, denke es lag aber im Nachhinein an der Batterie. Auf der ersten Fahrt ging dann erstmal das Abblend und Fernlicht nicht, leuchtete nach 3 Minuten Fahrt aber wieder. Bin dann 30 Minuten gefahren und als ich es dann abgestellt habe an der Tanke, sprang sie erstmal nicht wieder an, als ich sie dann ca. 3 h stehen lassen hab sprang sie wieder sofort an, Licht ging trotz 30 Minuten fahren immernoch nicht. Am nächsten Tag konnte ich ganz normal mit dem Motorrad fahren, jedoch immer noch ohne Licht. Dann stand sie privat bedingt erstmal rum 1 Monat und ging danach nicht mehr wieder an. Nachdem ich die Batterie aufgeladen habe ist es dann nach mehreren Versuchen wieder angesprungen, das Fernlicht und das Abblendlicht gehen immernoch nicht. Das Standlicht und die Rückleuchte funktionieren. Außerdem kommen kleine Flammen aus dem Auspuff, wenn man Gas gibt (ab 4-5k) und es leuchtet die rote Öldruck Warnleuchte auf (wie gesagt nur wenn dann ploppen losgeht). 

Das Licht müsste mit Wackelkontakte und Sicherungen checken und evtl. Glühbirne austauschen eigentlich gemacht sein, da sie ja noch 1 Mal ging beim fahren für eine längere Zeit und das Standlicht funktioniert, oder?
Was mir aber Kummer bereitet ist der Motor, was könnte die Ursache sein für das poppen?

- Ölstand auf max
- Äußere Schäden am Motor oder anderen wichtigen Getriebeteilen nicht erkennbar (auf Gras und weicher Erde gelandet)
- Zündkerzen und kompletter Scheinwerfer erst vor 1/2 Jahr gemacht worden

Vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen bevor ich in die Werkstatt muss wegen diesem Typ??

Vielen lieben Dank schonmal :)

...zur Frage

Dauerbeleuchtung spinnt

das standlicht, tacholicht und das bremslicht leuchten nur wenn ich bremse. ich kann mir nicht erklären wieso. wer kann mir da helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?