Mit selbstgebautem Auspuff zum TÜV?

0 Antworten

Was passiert bei einem Auspuff-Selbstbau bei einer Kontrolle?

Die rechtlichen Hintergründe sind mir bekannt. Ich möchte nur mal wissen was mit dem neusten Stand bei einer Kontrolle passiert. Es gibt verschiedene „erlebte/erzählte“ Varianten. Von Beschlagnahme über Sicherstellung, Motorrad stehen/abschleppen lassen, Vorfahrt zum TÜV bis nur „Du-DU“, schon alles gehört. Mich interessiert, was ist jetzt (nicht vor Jahren) der Regelfall. Wird das Bike sichergestellt, oder bekommt man nur einen „Vorfahrtschein“ zum TÜV. Bußgelder oder Geldstrafen lassen wir mal aus. ---- Vorgabe: Auspuff Eigenbau (Innenteil/Schaldämpfer). Nicht zu laut (keine Radautüte, mit Schalldämpfer). Motorrad braucht kein KAT (Abgastest in der Norm). Es gab heute eine Diskussion über meinen Aus-Bordell (Puff). Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?