Mit 125ccm Führerschein gedrosselte 600ccm fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, darfst du, sogar ungedrosselt auf einem abgesperrten Gelände oder mit Lizenz im ADAC Cup, nur nicht auf der Straße.

Du darfst aber auch den Motor auf 0 PS drosseln eine Kurbelgarnitur vuóm Veloziped verbauen und gesundheitsbewust pedalieren.

Wenn dir das jetzt zuviel Aufwand ist, google mal nach Führeschein A1. Außerdem besorgs du dir eine Fliegenklatsche für gröbere Insekten, donnerst Selbige auf dem Kopf deines Einflüsterers und verschone auch dein Haupt nicht, habe gehört, es fördert das Denkvermögen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
crimsonyxnn 10.05.2016, 18:40

Könntest du mir eine billige Fliegenklatsche verlinken ?

1

Für blöde: es heißt 125er führerschein weil man damit nur leichtkrafträder (nicht motorräder) fahren darf die nucht mehr wie 125ccm haben, ergo geht deine rechnung mit der 600er nicht auf. Die kann man drosseln, allerdings dann nur auf 48ps (was du mit nem 125er nicht fahren darfst),und nicht auf 125ccm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Kubik darf man nciht drosseln.

mit 16 Jahren hast du den A1 Führerschein, damit darfst du maximal 125 Kubik und 15 PS fahren.

Das mit den drosseln, das gilt nur für den Motorradführerschein A2 ab 18 Jahren, da sind die ersten beiden Jahre auf 48 PS limitiert, da kann man gegenenfalls drosseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du denken würdest,hättest du dir diese Frage sparen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?