Merkt man den Euro 3/4 Unterschied stark | SMCR VS. 701?

2 Antworten

701 vs SMC-R

Ich hatte Gelegenheit beide auf der Strecke zu probieren. Im Prinzip sind es fast dieselben Motorräder. Die Sitzposition der Husqvarna finde ich ne gute Ecke besser. Du kannst viel näher an den Lenker ran und sitzt direkt spürbar sportlicher. Das Fahrwerk kam mir gefühlt etwas straffer vor. Das ist aber wahrscheinlich nur Einstellungssache. Der Motor hat sich nahezu gleich angefühlt, wobei ich fand dass die Husqvarna etwas softer ans Gas geht und insgesamt eine schönere Leistungsabgabe hat. Unterm Strich war ich mit der Husqvarna etwas schneller unterwegs, weil mir die Sitzposition deutlich besser gefallen hat und ich mich direkt wohler gefühlt habe. Sicher macht man mit der KTM auch nichts falsch und vielleicht ist die Sitzpositon für den Alltag sogar etwas besser.

Euro3 vs Euro4

Merkt man schon, zumindest im direkten Vergleich. Euro4 ist die bessere Wahl. Bessere Gasannahme, höhere maximal Drehzahl und ruhiger bei niedrigen Drehzahlen (sehr geil in engen langsamen Kurven oder im Gelände).

Euro4 ist die bessere Wahl. Bessere Gasannahme, höhere maximal Drehzahl und ruhiger bei niedrigen Drehzahlen

Ich denke, dass dies eher in der Auslegung des jeweiligen Fahrzeugsmodell begründet ist, statt in der Abgasnorm.

Eine Honda Hornet 900, die ich mal hatte, war sehr nervös in der Gasanannahme und die hatte keine EURO4

1
@geoka

Ja richtig. Ich wollte nicht sagen, dass Euro4 immer diese Eigenschaften hat. Nur bei diesem speziellen Modell ist es so, dass der Euro4-Motor der Bessere ist. Das liegt natürlich nicht an der Abgasnorm.

1

Honda Crosstourer, gefällt mir richtig gut.

Welchen Unterschied meinst du? Den in der Kasse oder beim Fahren?

Beim fahren, ich habe schon öfter gehört, dass die Euro 3 SMCR deutlich besser geht als die Euro 4

0
@Flox11

Da merkst du 20kg Gewichtsunterschied beim Fahrer deutlicher

0

Was möchtest Du wissen?