Merkt ihr Unterschiede wenn ihr die Druckstufe am Federbein ändert?

1 Antwort

Oft sind Serien-Federbeine zu unsensibel. Die Klicks haben keine präzise Skalierung. Das hängt allerdings vom Motorrad und Baujahr ab. Die neuesten 600er u 1000er haben exzellente Federelemente, so daß diese sehr feinfühlig auf Verstellungen reagieren. Man muß natürlich auch wissen worauf man zu achten hat, dann merkt man es auch.

Haben diese Schutzumhüllungen für Federbeine auch Nachteile im Strassenbetrieb? Erfahrungswerte?

Schützen sollen diese Teile, z.B. aus Neopren, vor Dreck usw., wird die Funktion des Federbeines nicht beeinträchtigt? Ich denke da an höhere Wärmeentwicklung, gar ein Verklemmen/Verkanten in der Feder oder in der Führung, höhere Rostanfälligkeit weil eine ordentliche Durchlüftung fehlt?

Bin aufgrund dieser Frage drauf gekommen: http://www.motorradfrage.net/frage/schoener-stossdaempferschutz

...zur Frage

Gibt es wirklich einen "Leerweg" zwischen Zug- und Druckstufendämpfung?

Hi zusammen, mein Kumpel wollte mir da etwas von einem Leerweg von Dämpfern erzählen und dass das im Rennsport für das Chattering mitverantwortlich wäre. Ich Bahnhof!!!

...zur Frage

Müssen Zug- und Druckstufen eines Federbeins immer gleich eingestellt sein?

...zur Frage

Merkt man im „Fahrbetrieb“ einen Unterschied zwischen „Iridium“- und „normalen“ Zündkerzen?

Als die „Iridium-Zündkerzen“ eingeführt wurden, gab es die noch nicht für meine Intruder. Irgendwo (habe vergessen wo) wurde sogar darauf hingewiesen, dass die VS800 nicht für die Kerzen geeignet ist. Deshalb habe ich mich auch nicht weiter damit beschäftigt. Als jetzt das Thema in einer anderen Frage aufgetaucht ist, habe ich mal nachgesehen. Jetzt gibt es den Zündkerzentyp auch für meine VS800. Die Vorzüge kenne ich (nur in der Theorie), aber leider nicht ob es außer dem Preis auch Nachteile gibt, Der wäre aber bei den Vorteilen gerechtfertigt. Merkt man beim Fahren wirklich etwas das sich verbessert? Weis jemand, warum man die Iridiumkerzen nicht bei einer VS800 nehmen sollte? Der nächste Kerzenwechsel fällt an und ich würde dann auf Iridiumkerzen wechseln. Gruß Bonny

...zur Frage

Suzuki Bandit 600 Kauf. Wie erkenne ich, dass Federbein gewechselt werden muss??

Hallo zusammen,

ich bin Fahranfänger (in technischen Dingen leider planlos) und habe eine 600er Bandit Baujahr 1998 mit knapp 37.000 km für 1800€ entdeckt und zwar vom Händler.

Es wird frisch eine Inspektion gemacht mit Öl-/Filterwechsel. 

Die Bandit hat auch eine Heckhöherlegung, SLS Lenker und progressive Gabelfedern bekommen. ALLERDINGS habe ich gelesen, dass das Federbein allgemein nicht so toll ist und relativ schnell schwammig wird. 

Wann muss ich ca. damit rechnen das Teil zu wechseln bzw. wie merke ich es bei der Probefahrt? was sagt ihr allgemein zu dem Angebot?

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Druckstufe in der Gabel ohne Funktion: Wie kann das sein?

Hallo, ich habe gestern festgestellt, dass die ansonsten sehr wirkungsvolle Druckstufe meiner Gabel auch bei geschlossener Einstellposition in beiden Holmen praktisch wirkungslos ist. Das Gabelöl ist vor ca. 18.000km gewechselt worden. Was kann da kaputt sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?