Meine Kupplung rückt nicht gleichmäßig ein, woran kann das liegen?

1 Antwort

Hi, es konnte sein, dass sich die Lamellen der Reibscheiben in den Kupplungskorb gearbeitet haben und sich so im ausgekuppelten Zustand nicht richtig aus der entstandenen Nut bewegen können. Die Folge ist eine rupfende Kupplung. Wenn du so ein Drehmomentmonster hast, ist das sogar sehr wahrscheinlich.

Würde heissen, ich brauche einen neuen Kupplungskorb? Sieht man das wenn man den Kupplungsdeckel abmontiert?

0

Was möchtest Du wissen?