Mein Schuppen ist leicht feucht, wie schütze ich mein Motorrad?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kauf die in der Bäuerlichen eine Dose Lederfett, mach das Mopped trocken und sauber und schmier alles mit dem Lederfett ein. Im Frühjahr dann einmal ordentlich mit heißem Wasser putzen und die Kiste sieht wieder aus wie vor der Fettorgie.

Ein Kollege aus der Enfield-Szene fährt mit einem komplett Lederfettierten Mopped sogar im Winter durch und die Enni hat nun mitlerweile fast 100.000 Km weg und KEINERLEI Rost.

Günstiger geht's nicht, ist nur ein wenig Arbeit im Frühjahr.

Die Garage, in der mein Ford Mustang überwintert, ist leider auch leicht feucht. Ich habe deshalb in der Garage und im Fahrzeug mehrere Pappschachteln mit Katzenstreu verteilt, zusätzlich eine Spur rund ums Auto und innen vorm Garagentor. Damit gebe ich der vorhandenen Feuchtigkeit ein "Angriffsziel". Klappt gut und ist billiger als die Entfeuchter aus dem Baumarkt

catwoman4 07.11.2009, 11:14

aber auch umständlicher und die Katzen freuen sich über ein sauberes Klo :-)

0

unsere Garage ist auch feucht. Aber außer dass das Motorrad richtig sauber und trocken gemacht wurde, eine Plane drüber, blitzte dieses edle Teil im nächsten Frühjahr genauso. Bzw. bis zur nächsten Fahrt.

Den Schuppen abdichten? ;-) Ansonsten so hinstellen das kein Wasser drankommt und auf leichte permanente Durchlüftung achten.

Am besten mit Konsevieröl ein Spühen,und mit einem Tuch abdecken.

Stell einen Heizlüfter rein!

Vorher reinigen und konservieren setzte ich vorraus.

Was möchtest Du wissen?