Mehr Schräglage mit größeren Reifen = schneller?

2 Antworten

Es kommt natürlich auf dein Motorrad an, aber in der Regel ist bei vielen Motorrädern die Schräglage nicht über die Reifen, sondern über das Aufsetzen von Teilen wie z.B. Angstnippel (falls vorhanden), Fußrasten, Seitenständer oder Auspuff begrenzt.

Aber kommen wir zu den Reifen. Wie du richtig erkannt hast, ist mit schmäleren und größeren Reifen eine größere Geschwindigkeit bei gleicher Schräglage möglich. Was der entscheidende Faktor bei der maximal möglichen Schräglage (von Seiten der Reifen) ist, ist deren Form im Querschnitt. So gibt es flache Reifen, die bei der Geradeausfahren und leichter Schräglage eine größere Kontaktfläche zur Straße herstellen, was aber gleichzeitig bedeutet dass die Kontaktfläche und damit der Grip bei höherer Schräglage abnimmt. Und dann gibt es Reifen, die eher spitz zulaufen und dadurch in Schräglage eine größere Kontaktfläche bieten. Mit diesen Reifen kannst du logischerweise eine größere Schräglage fahren.

An einem Beispiel: momentan fahre ich Serienbereifung (Bridgestone BT023M) auf meiner MT07. Der Reifen ist eher Flach. Angststreifen sind beidseitig weg, und gelegentlich setzen bei mir die Angstnippel der Fußrasten auf. Beim gleichen Motorrad mit einem anderen Reifen (Continental Road Attack 3, weniger Flach) Ist bei gleicher Schräglage (aufsetzen der Angstnippel) noch ein Stück unbenutzter Streifen am Reifen.

Die maximal mögliche Schräglage ist also durch die Form der Reifen maßgeblich bestimmt. Allerdings ist noch lange nicht Schluss, wenn der Angststreifen erstmal weg ist. Du kannst den Reifen auch „Auf Kante“ fahren ohne sofort zu stürzen. Ist zwar natürlich riskanter, aber durchaus möglich.

Hang off ist natürlich auch möglich und meiner Meinung nach bei richtiger Ausführung eigentlich immer sicherer. Dazu gehört natürlich dass du nicht im Gegenverkehr hängst. Und mit „richtiger Ausführung“ meine ich nicht den zwanghaften Versuch mit dem Knie zu schleifen.

"Kann man mit großen und schmalen Rädern die Schräglage von kleinen und breiten Rädern erreichen?"

Ja.

"Wäre man mit größerer Schräglage mit schmalen Großrädern schneller in der Kurve?"

Ja.

"Sollte ich für schnelleres Kurvenfahren mit schmalem Großrad im " hangig-off" Stil fahren?"

Nur auf der nichtöffentlichen Rennstrecke!

Schräglage in einer bekannten Kurve! Wie weit geht ihr, wo ist die Grenze?

Ich fahre jeden Arbeitstag eine schöne Kurve die einspurig wie auf einem überdimensionalen Kreisel verläuft. Ähnlich wie bei manchen Autobahnauffahrten. Immer wieder, wenn kaum Verkehr ist, versuche ich bei trockener Fahrbahn etwas flotter u. schräger um diese Kurve zu fahren, ist ja Training. Die Befürchtung liegt nahe dass mir irgendwann was wegrutscht, trotzdem taste ich mich an die Grenzen ran. Vielleicht geht aber auch noch viel mehr? Merke ich das Wegrutschen rechtzeitig oder habe ich erst genug wenn ich unter dem Mopped liege?

...zur Frage

Was passiert, wenn der Sozius sich in einer Kurve in die falsche Richtung legt?

Ist ehrlich gemeint. Ich habe es noch nie erlebt und finde auch keine Erklärung, warum das gefährlich sein sollte. Wenn er rumhampelt natürlich, aber mehr als sich aufrichten kann der Sozius eigentlich nicht. Der wird sich sicher nicht in die entgegen gesetzte Richtung legen. Mit einem Sozius lege ich mich sowieso nicht so stark in die Kurve. Würde ich merken, dass er sich aufrichtet, bremse ich hinten und das Bike kommt tiefer runter. Schlimmer finde ich, wenn der Sozius "extrem" gut sein will und sich noch tiefer in die Kurve legt, als der Fahrer. Durch den überraschend tiefer gelegten Schwerpunkt stelle ich mir schon Probleme vor. Gruß Bonny

...zur Frage

Auskuppeln in Schräglage: Richtet sich das Motorrad auf oder neigt es sich mehr in die Kurve?

Hi zusammen, angeregt durch die Frage und Antwort http://www.motorradfrage.net/frage/auskuppeln-bei-rutschgefahr möchte ich gerne wissen, ob sich das Mopped wirklich aufrichtet, wenn man mit geschlossenem Gas in Schräglage die Kupplung zieht. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen. Kann das jemand hier genauer erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?