MBK X Limit Bj. 2005 springt nichtmehr an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo EnduroLover

guck doch mal nach dem Killschalter und flute deinen Vergaser, dann sollte es wieder gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EnduroLover 28.08.2015, 02:16

Vielen Dank für die Antwort Nachbrenner, jedoch besitzt mein Motorrad soweit ich weis keinen Killschalter sondern läuft direkt über das Zündschloss. Der Vergaser sollte auch schon mit Frischem Benzin gefüllt sein da der Tank vorm Kauf noch komplett leer war und der Verkäufer extra getankt hat.

Mfg EnduroLover

Ps sry das ich diesen Text 2 Mal Poste, bin neu hier und habe die Kommentieren Funktion nicht gesehen :)

2
Nachbrenner 28.08.2015, 10:42
@EnduroLover

Macht ja nichts

und ich kenn dein Benzinhahnsystem auch nicht, aber sollte es den heute üblichen Unterdruckhahn haben, musst Du den auf Pri stellen, sonst läuft der Motor nicht, läuft auch kein Benzin nicht.

Prinzip ist, den Zündfunken überprüfen und ob Sprit fließt, tut es das, sollte der Motor auch wieder laufen. Zündkabel ist noch im Stecker und der Stecker auf der Kerze?

1
EnduroLover 28.08.2015, 18:58
@Nachbrenner

Als ich geschaut habe war das Zündkabel noch im Stecker und der Stecker auf der Kerze. aber danke für den Tipp die Zündkerze an sich werde ich als nächstes prüfen.

0
EnduroLover 28.08.2015, 19:03
@EnduroLover

Ps. habe sie gerade probiert zu starten und aus irgend einem Grund sprang sie wieder an. Vielen Dank trotzdem für alle Tipps - Lg EnduroLover

1

Was möchtest Du wissen?