Maschine schaltet automatisch runter - Getriebeprobleme?

3 Antworten

hatte das selbe bei meiner yamaha dt 125 wenn ich schnell beschleunigen wollte und den gang nicht "richtig" eingelegt oder zu schnell eingeknüppelt hab. der übeltäter war eine sehr mitgenommene schaltgabel. viel glück noch mit deiner maschine

Ich war schon bei mehreren Werkstätten und keiner hatte Zeit sich meinem Problem anzunehmen.

Wie jetzt - Frau Merkel erzählt zwar immer "Deutschland geht es gut!"

Aber so gut, dass Werkstätten kein Geld mehr annehmen? Ich bin schockiert....

Da wird die Schaltwalzenarretierung ne Macke haben. Entweder ist die Feder davon gebrochen, oder aber du hast krumme Schaltgabeln. Um das zu checken, muss minimum der Seitendeckel des Motors runter......

Sollte sich keine Werkstatt finden, die das macht, bringst Du die Maschine bei mir vorbei.  Die Warteliste ist allerdings im Moment 3-4 Wochen lang......

0

1000 Fazer "hackt" im 2.Gang

hallo, meine 1000 Fazer hat ein Problem, sie "hackt" beim Gasgeben im 2.Gang immer beim starken Beschleunigen tritt dieses Problem auf. Weniger als 40000km und erste Hand, Yamaha meint, es könnte das Getriebe sein, wie finde ich das genau raus Danke

...zur Frage

MZ ETZ 250 springt manchmal in den Rückwärtsgang - was ist das?

Manchmal gibt es Tage, da denke ich mir, was geht denn jetzt mit meiner Emme?! :o) Ich will im ersten Gang anfahren und was tut sie - sie fährt rückwärts im ersten Gang.

Kennt ihr das Phänomen?

Das kann ja nur am Getriebe liegen, oder?

...zur Frage

Problem beim Schalten :(

Hallo, ich habe auf einmal Probleme beim Schalten. Normalerweise schalt ich bei 10-20 km/h in den zweiten Gang, was nicht mehr funktioniert. Die Maschine schaltet immer in den Leerlauf egal was ich mache. Wenn ich über 35 km/h im ersten Gang fahre hab ich vielleicht eine 5 prozentige Chance dass so schaltet wie ich will. Da dies aber nicht gut fürs Motorrad ist kann dass nicht so weiter gehen... Weis jemand von euch woran das liegen kann, oder wie ich den Gang reinbekomme.. Sollte ich es nach dem zehnten Versuch mal geschafft hab, ist der 3-6 Gang kein Problem mehr aber vom ersten zum zweiten... Danke im Vorraus.

Lg Tkk

...zur Frage

Meine Honda CBR 125 schaltet zufällig manchmal runter, was könnte das Problem sein?

Hallo, Ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meiner Honda CBR 125 (2015, ca. 3500 km). Während der Fahrt geht manchmal einfach ein niedriger Gang als der gewählte rein (nicht beim Schalten). Ich habe meinen Fuß während dessen nicht auf dem Schalthebel,, sonder auf der Fußraste, weshalb es auch nicht aus Versehen geschaltet sein kann :P Kann mir jemand hier sagen, was das Problem sein könnte und wie schlimm das ist?

Grüße. DerHalbling

...zur Frage

Weshalb geht erster Gang nicht rein?

Gestern wollte ich bei ca. 30 kmh vom 2. Gang in den Ersten schalten. Bei voll gezogener Kupplung ist vorerst nur der N reingegangen. Als ich dann (bei 25kmh) wieder bei voll gezogener Kupplung in den 1. Drücken wollte, ging er nicht rein. Stattdessen machte sie ein grausiges knarren (eben wenn ein Gang nicht hineingeht.). Ich hab natürlich sofort aufgehört zu drücken, doch trozdem bin ich mir bis jetzt nicht bewusst, wie das passieren konnte. Die perfekte, butterzarte Schaltung der GSX-R gibt sonst nie probleme. Sowas ist noch nie zuvor passiert, und nachher bei weiteren "prüf"Versuchen auch nicht. Was ist da genau passiert? Ist gar etwas kaputt gegangen (das Geräusch war wirklich ekelhaft; so wie wenn man ein rollendes auto in den Rückwärtsgang schaltet) ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?