MAP 116-410 auf Varadero SD02/07, wer fährt die bereits?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist ja wohl logisch, wenn ein anderes Mapping aktiv ist,das das Motorrad nicht mehr Euro3 konform ist. Lass Dich bloß nicht erwischen :-) Ob die Maschine damit unbedingt Wheely gefährdet ist, kann Dir hier wohl keiner sagen, aber schau doch mal in einem Forum rein, das Deine Modell behandelt, dort wirst Du eher aussagekräftige Infos dazu bekommen.

Ich dachte auch an Infos Modell übergreifend. Nachdem ein Tuning abgeschlossen ist sollte natürlich wenn möglich eine Eintragung erfolgen. Alles andere wäre ja Steuerhinterziehung :-)

0
@alpentourer

Steuerhinterziehung ??? Dachte bei Motorrädern ist die Emissionsklasse egal, zahlen alle nur nach Hubraum ?

0
@triplewolf

Eher meint Alpentourer das sein Motorrad jetzt ohne Betriebserlaubnis läuft, da die durch diesen Eingriff erlischt. Und ob der TÜV so etwas einträgt, ich glaube kaum......

0
@user5432

Nun ja, es gibt etliche Auspuffanlagen OHNE KAT, welche für KAT Maschinen nachrüstbar sind und vom TÜV eingetragen werden. Da ist dann auch nix mehr mit EURO4. Durch den schlechteren Abgaswert bekommt das Mopped eine andere Steuerklasse, wird also etwas teurer. Es handelt sich dabei um max 5,- Euro/anno. Daher mein Kommentar der Steuerhinterziehung.

0

Nun ja, Theorie und Praxis, oder Versuch macht kluch. Also auf den Abgasprüfstand. Setup wie folgt. Power Commander mit Map wie beschrieben. O2, Oxygenstecker, Original Auspuffanlage mit Kat, Original Airbox, alles unverändert. Gemessen nach Euro 4. Werte CO2 innerhalb 1.000mg, NOx innerhalb 70mg, HC innerhalb 90mg. Der Motor war warm gefahren und die Messung fand nach Anlassen, also direkt innerhalb von 40sec statt. Der Kat wird weiterhin wie gewohnt vorgeheizt. Also ist das Mopped trotz Power Commander absolut Euro4 konform. Lediglich 3 Kennfelder mussten um 3% nach unten korrigiert werden und zwar im Bereich bis 5% Drosselklappenöffnung und bis 1.500rpm. Das war's gewesen.

Bin auf der Suche nach einer Alternative zur Honda Varadero 125ccm, 15PS.

Wie ihr bereits wisst, habe ich noch eine Honda Transapl mit 60PS. Bin damit auch ganz glücklich. Aber seitdem ich mich nun an die 60PS gewohnt habe, macht es mir umso weniger Spaß mit der kleinen Honda Varadero zu fahren. Darumbin ich am Überlegen,ob ich die Tauschen sollte. Als ich damals nur die kleine hatte, war es eine Sucherei nach was größerem und ich bin mit der Transalp fündig geworden. Nun suche ich im Grunde genommen wieder was größeres, sollte aber nicht so schwer sein wie die Transalp, denn die kleine fährt sich viel wendiger als die große. Also ein wendger und flinker Stadtflitzer soll es sein, denn von hohen Geschwindigkeiten halte ich nichts, da ich fasst nur Stadt und Landstraße fahre. ...um zur Sache zu kommen. Was gibt es die vom Gewicht her so ist wie die kleine Varadero aber dafür mehr PS hat. Sollten schon 30 bis 50PS sein, damit man den Unterschied merkt. Mehr brauche ich aber nicht, da ich schon mit der Transalp gut bedient bin. Ach ja, die Sitzposition sollte wie bei der Transe aufrecht sein. Haut einfach eure Beispiele rein und ich google damit und schau mir die Maschinen mal an. Vielleicht gibt es ja sowas, wie ich es mir vorstelle...und wenn doch nicht, ein Versuch war es ja wert. Danke und viele Grüße Liborio. (Kommt mir ja nicht mit einem Roller)

...zur Frage

Gibt es eine Ölverbrauchstabelle?

Ich suche schon seit Stunden hier und im Internet eine aussagekräftige Tabelle zum Ölverbrauch. Angaben wie viel der Einzelne an Ölverbrauch hat, gibt es hier viel, nützt mir aber nichts. Auch die Angaben dass erst ab einen Liter Ölverbrauch auf 1.000 Km bedenklich sind, sind mir zu ungenau und widersprechen sich oft.

Da der Motor auch ein Kriterium ist, hier die Daten: V2, 800ccm, Wasserkühlung, Drehzahl bis ca. 6500 U/min. Laufleistung ca. 50.000 Km. Mich interessieren folgende "Abstufungen" bei "normaler Fahrweise, überwiegend Stadtfahrten: Bis zu welchem Verbrauch ist es sehr gut, ---- gut-Normal, ----- schlecht-Normal, ---- bedenklich, ----- Katastrophe.

Gefragt sind hier die "echten Motorspezialisten". Vergleiche mit einem Vierzylinder Rennsportler, Enduro oder einer 125´er helfen mir sicherlich nicht viel weiter. Gruß Bonny

...zur Frage

Reizt Ihr den Drehzahlbereich auch immer aus, wenn die Maschine warm gefahren ist?

Bei meiner kleinen mit 2 Zylinder V - Motor (15PS) fängt der rote Bereich erst ab 12.000 Umdrehungen an. Erst ab 10.000 Umdrehungen zieht sie, soweit sie mit ihren 15 PS dazu fähig ist. Meist fahre ich den Drehzahlbereich bis auf max. von 13.000 aus, also bis zum Anschlag und das vom 1 bis zum 3 Gang. Hingegen bei der großen Transalp mit 60PS, ist auch ein 2 Zylinder V-Motor fängt der rote Bereich erst ab 8.000 Umdrehungen an. Habe aber gemerkt, daß sie schon bei 4.000 Umdrehungen ordenlich zieht, so daß ich nur sehr sehr selten in den roten Bereich komme. ...Wie kommt das, daß die große mit weniger Umdrehungen schon so gut zieht und die Drehzahl nur bis 9.000 geht statt wie bei der kleinen bis 13.000. Bin auch mal mit einer 250ccm Ninja gefahren. Die fuhr sich genauso wie die kleine Varadero und hatte auch so hohe Drehzahlen. Sie kam auch erst bei hohen Drehzahlen richtig voran. Dafür brauche ich aber bei der Transe keine so hohe Drehzahl. Wieso ist das so? Liegt es am größeren Hubraum? Wer kann mit das erklären? Viele Grüße Liborio.

...zur Frage

Welche Erfahrung habt ihr mit der Schwacke Liste?

Wie ihr schon wisst bin ich am Verkauf der kleinen Honda Varadero 125ccm. War damit beim Honda Händler. Der schaute sich das Teil an und ging zum PC um nach der Schwacke Liste zu bewerten. Er sagte, er gibt mir den Schwacke Preis: 900 Euro. War damit natü´rlich nicht zufríeden. Bin zum Kymco Händler. Der ,machte eine Probefahrt, untersuchte die Maschine und bot mir 1.300,- Euro. Ich habe die Maschine für 1.700,- Euro inseriert und habe auch schon einen Käufer zu diesem Preis, der mit mir heute den Vertrag machen möchte. Also ganze 800,- Euro mehr als die Schwacke Liste oder nahezu das Doppelte. Nun frage mich mich was soll das mit der Schwacke Liste, wenn man in der Realität viel mehr erzielen kann. Hatte auch schon die Erfahung mit meinem Auto gemacht. Laut Schwacke 8.000,- Euro, wurden aber in Mobile.de mit 12.000 angeboten. Wie richtet ihr euch nach der Schwacke Liste oder berücksichtigt ihr die überhaupt nicht mehr und schaut gleich was der Markt so bietet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?