Macht ihr den Ölwechsel selber?

1 Antwort

Ja. Ist ja auch kein grosser Akt. Allerdings wird der Löwenanteil der Kosten durch das neue Motoröl verursacht - da ist der Unterschied zwischen Werkstatt und selbermachen nicht derart gewaltig. Das grösste Plus ist doch der Stolz beim Selbergemachten.

Kann ich als Leihe die Bremsbeläge selber wechseln?

Ich bin kein Schrauber habe aber auch keine 2 linken Hände. Habe jedoch noch nie selber die Bremsbeläge gewechselt und es ist ja schon mit das wichtigste Teil am Motorrad. Kann ich es selber machen? Macht ihr es auch selber?

...zur Frage

Wie viel Geld würdet ihr maximal für einen Helm ausgeben?

Ich hätte ein Problem damit, mit einem Helm unterwegs zu sein, der halb so teuer ist wie das ganze Motorrad... Natürlich will ich an der Sicherheit nicht sparen, aber meine Schmerzgrenze für einen Helm liegt bei 300,- €.

...zur Frage

Motor springt nicht richtig an nach Dichtungs/Ölwechsel. Was tun?

Hey Leute, nach einem Dichtungswechsel vom Kupplungsdeckel an meiner Suzuki GS 500E (Bj. 1994) und einem einhergehenden Ölwechsel, springt mein Motor nicht mehr richtig an... er macht etwas "gruselige Geräsche". Da es etwas gedauert hat die Dichtung vom Deckel zu entfernen stand dieser länger offen und ich habe ja sowieso das "gesamte" Öl abgelassen. Nachdem ich alles wieder zusammengebaut/abgedichtet hatte und Öl nachgefüllt hab macht der Motor jetzt ziemlich komische Geräusche. Habe auch nicht lange versucht den zu starten (hab 4-5 mal versucht), weil ich mir den Motor nicht ruinieren will. Ich meine der Motor ist ja nicht trocken weil ja noch ein Film zurückbleiben sollte, aber kann es trotzdem sein das der erst noch durch die Pumpe mehr benötigt? Habe gelesen, dass man durch die Betätigung eines Killschalters den ohne Zündfuken irgendwie durchdrehenlassen kann, was das ganze beheben soll. Kann das jemand bestätigen?

...zur Frage

Hat jemand hier eine Bau-Anleitung für einen Reifenkarren?

Hi zusammen, ich meine so einen Reifen-Transportkarren mit vier Rollen für die Boxengasse. Ist sicher nicht schwer selber zu machen, wollte diesen aber machen lassen und etwas Zeit sparen. Hat jemand einen fertigen Bauplan mit Maßen?

...zur Frage

Inspektion auslassen und nur Ölwechsel machen, empfehlenswert?

Hallo liebe Motorradfreunde! Nachdem ich mich ein paar Wochen oder Monate nicht mehr gemeldet habe, da ich keine Frage hatte geht mir jetzt doch etwas durch den Kopf und ich wollte eure Meinung dazu hören. Ich habe mir vor 1,5 Jahren, also im September 2015 meine Thriumph Bonneville gekauft und einen Monat später, nachdem ich die 1.400km drauf hatte eine Inspektion machen lassen, natürlich mit Ölwechsel und alles was dazu gehört. Ein Jahr später hatte ich dann meine 7.000km und obwohl die nächste Inspektion bei 10.000km angedacht war, war es zumindest zeitlich notwendig die zweite Inspektion machen zu lassen, das war also dann im Oktober 2016, auch wieder mit einem Ölwechsel. Ich werde dieses Jahr wahrscheinlich nicht soviel fahren wie im letzten Jahr und werde möglicherweise nur 5.000km fahren. Daher dachte ich mir die nächste Inspektion die eigentlich bei 20.000km der Fall sein sollte, ich aber nur 12.000km schaffen werde, ausfallen zu lassen und nur einen Ölwechsel zu machen. Demnach will ich die nächste Inspektion dann bei 18- 20.000km machen und im Oktober 2018. Warum? Weil ich der Meinung bin, daß es nicht undedingt notwendig ist und ich auch dadurch ein paar Hundert Euro sparen kann. Ist im Moment nur eine Idee von mir und lasse mich aber von euch gerne belehren ob das wirklich Sinn macht. Was meint Ihr dazu? Im Grunde genommen habe ich vor jedes Jahr nur eine Inspektion machen zu lassen. Habe ja zwei Motorräder, d.h. also jeweils im Intervall von 2 Jahren, jedoch jährlich für jedes Mororrad einen Ölwechsel. Gruß Liborio.

...zur Frage

Ist die Ktm rc 125 als erstes Motorrad geeignet?

Hallo, ist das ktm rc 125 als erstes motorrad gut ? Also bequem & gut zu fahren ? Und kann man gut sprit sparen ?Habe bald mein a1 führerschen. Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?