Macht es Sinn das vordere Ritzel bei der halben Laufleistung zu wecheln?

2 Antworten

Bei mir war es eine Frage der Gier... wollte einfach schnell eine kürzere Übersetzung... das Ritzel ist preiswert zu machen... also drauf damit! Geschadet hat es (wahrscheinlich) nicht... meine Kette hatte die "üblichen" Verschleisserscheinungen. Aber die "reine Lehre" sagt ... wechsel Alles in einem Rutsch...

... fahren wir Motorrad weil wir unseren Verstand gebrauchen und ökologisch einwandfrei sein wollen... weil wir gleichsam wie Eunuchen im Harem "gefühlsarm" die Landstrasse bevölkern?!

Mein Kettenrad habe ich nach dem Verschleiß der ersten Einheit dann auch vergrößert ;-)

Bei mir wird auch nur satzweise gewechselt. Ist auch noch nie passiert, dass das vordere Ritzel früher verschlissen war, kann sein das da etwas nicht passt wie Weinberg schon schrieb.

Was möchtest Du wissen?