Macht das Salz auf den Strassen meine Plastikteile von meiner Enduro kaputt ?

3 Antworten

Ich fahre seit acht Jahren jeden Winter und meine Plastics sind dadurch nicht in Mitleidenschaft gezogen worden. Wichtiger: Salzrückstände möglichst bald von Metallteilen wie Rahmen, Motorunterseite einschließlich Motorschutz, Kühler (sofern Wassergeühlt),Krümmer, Auspuff, Schwinge, Felgen und Kette waschen, am besten wie Turboklaus schon sagte bei Plusgraden. Hochdruckreiniger ist auch nicht nötig, besser sind Schwamm und Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch mit mildem Motorradreiniger. Und die Investition in eine Edelstahlauspuffanlage samt Krümmer macht sich auch bezahlt.

Um die Kunststoffteile würde ich mir keine Sorgen machen, die lassen sich leicht sauberwaschen aber bei den Stahlteilen kann leicht Rost entstehen. Waschen aber wenns geht mit kaltem Wasser, bei warmen Wasser wird das Salz noch agressiver.

Gebe den sp2kurt voll recht. Bin vor 4 Jahren fast den ganzen Winter durchgefahren und war richtig sprachlos was ich im Frühling an meinem Baby (Vstrom) entdeckt habe. Immer gut konservieren!!!

Am besten mit WD-40

Gruß

Motorrad + Salz?

Guten Abend, Ab 1. März ist mein Motorrad endlich wieder angemeldet :) Am Wochenende soll bei uns das Wetter ziemlich gut sein und da habe ich mir vorgenommen eine kleine Runde zu drehen. Heute Nacht soll es aber etwas kälter werden und als ich abends mit dem Auto unterwegs war kam mir ein Winterfahrzeug entgegen, welches höchstwahrscheinlich Salz gestreut hat. (Ich konnte es nicht erkennen, da es schon dunkel war) Man hört´ja immer wieder, dass Salz sehr schädlich sein soll. Wie geht ihr damit um? Ist es vielleicht gar nicht so schlimm, wie es immer gesagt wird? Würde es genügen, das Motorrad nach der Fahrt mit einem Hochdruckreiniger mit ausreichenden Abstand abzusprühen? Schließlich fahren ja auch Autos in der Winterzeit. Ich kann es kaum erwarten endlich wieder Motorrad zu fahren und ich würde wirklich ungerne noch länger warten müssen. Ich würde mich sehr über Tipps und Erfahrungen freuen! Ich bedanke mich schonmal im Vorraus

...zur Frage

Fahrt ihr den Winter über auch?

Hi, Da ich kein Auto besitze, ist es recht reizvoll für mich das Motorrad nicht einzuwintern und mich somit meines einzigen Tramsportmittels zu berauben. Es geht mir bei der Frage hier nicht um Kälte oder Sicherheit, ich bin mir dem effekt des Fahrtwinds, und der Tatsache, dass ich niemals bei Schnee oder Eisglätte fahren würde bewusst.

Worum es mir hier geht ist das Thema Salz: Das Salz auf der Fahrbahn im Winter führt ja bekanntlich zu Korrosionsschäden am Motorrad, deshalb möchte ich wissen wie ihr das so handhabt. Heute hat es bei uns das erste mal Schneeregen gegeben, und ich würde eigentlich nur sehr ungern jetzt schon auf den Bus umsteigen.

Wie macht ihr das, fährt ihr euer Motorrad den Winter über durch, und wenn ja, trefft ihr irgendwelche besonderen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz gegen salz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?