Macht altes Öl den Motor bzw das Getriebe kaputt?

4 Antworten

hi,

nein altes Öl macht das Getriebe nicht kaputt, aber es verliert an Reibfähigkeit. Einfach jedes Jahr schön das Öl wechseln. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Mfg

Altes Öl ist nicht gut, sorgt aber nicht für die beschriebenen Mängel. Eher zu wenig Öl... "Nicht mehr beschleunigt" heißt was? Kein Kraftschluss, aber der Motor dreht ganz normal? Wie funktioniert denn die Kupplung ansonsten?

Klasse! Gruß Bonny

0

Habe heute ölwechsel gemacht und bin dann mal gefahren....das Problem mit dem Gängen ist immer noch nicht behoben. Nach 5 min blockierte das Hinterrad,ich habe das Cross dann ausgeschaltet und geguckt was los ist ...es lag nicht am Hinterrad sondern an dem Ritzel, es hat sich kein Millimeter mehr bewegt und ich konnte auch nicht hochschalten bzw. Runterschalten, es hat sich einfach nicht mehr bewegt. Was ist jetzt passiert? Ist jetzt mein Getriebe kaputt?

Lg Elias

0

125 ccm sind 125 ccm. mir ist es egal in welchem 2-Rad . Ich würde an deiner Stelle einfach mal das Öl wechseln. So merkst du am besten ob es daran lag. Ich bin nicht unbedingt der Technikfreak sorry. ielleicht können sich ja einige hier noch melden die helfen können. Mit geht das hier so langsam gegen den Strich nur noch solchen Fahrern gescheit zu antworten die "richtige Motorräder" fahren.

Was möchtest Du wissen?