Machen e-Motorräder keine Geräusche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Benzinmotoren müssen nicht laut sein es geht auch so und ein lauter Auspuff ist nicht gerade was in Wohngegenden erwünscht ist und dein Nachbar hat wohl auf die Trachtentruppe ( Polizei) abgesehen das er auffällt und regelmäßig sein Karre zerlegt wird  . Ein Motor sollte durch seine Geräuschkulisse auffallen und nicht durch krach-machen . Wie eine alte HD  oder BMW  große 1300 6 Zylinder Reihenmotoren  wie Kawa und Honda  die hatten eine guten Klang heute  kommt das  Gekreische mehr hervor durch  600 ccm und 120 PS  .  Je kleiner der Motor um so mehr kreischt er vor sich hin 

Verstehe ich nicht, warum "sollte" man ein Motorrad hören ? Wer definiert überhaupt, was man "sollte"? Du? Dein Nachbar?

Naja - ich habe schon gehört, dass zumindest bei E-Autos tatsächlich damit experimentiert wird, dass sie "künstlich" Gereusche erzeugen, damit sichz.B. Fußgänger in der Stadt nicht erschrecken  oder auf die Strape baseln wenn ein Auto "plötzlich" auftaucht ...

Fahren ohne Motorgeräusche  müddte aber eigentlich doch auch ziemlich cool sein....


41

"...Gereusche... Strape baseln...müddte..."

Bist du mal wieder zugekifft?

1

Ich suche Supersportler von 34- 48 PS

Hi das hier ist meine erste Frage und ich komm am besten zum Punkt :D

also habe nen A2 Führerschein und auch einen A1. Jetzt weiß ich das ich 48 PS fahren darf. Mein Vater ist bereit mir eins zu kaufen und mit viel Diskusion darf es aus der Klasse Sportler/Supersportler sein. Ich habe mir bereits vorab Motorradkleidung gekauft und mache jetzt bald beim ADAC ein Fahrsicherheitstrining.

Die Kriterien für das Motorrad sind eig ganz einfach. Es darf nicht gedrosselt sein und max. 48 PS haben. Es gibt ja seit 2013 diese ganzen Neuen Motorräder, wie honda cbr 500, ninja 300... nur das Problem ist das diese zu teuer sind. Sie kosten alle um die 5000 Euro und ich habe 3000 zur verfügung. die 3000 jeweils +- 200. Nur ich finde einfach keine Motorräder die Original 34 oder 48 PS haben und in diesen Preisrahmen passen. Dazu sollen sie auch nicht zu alt sein, weil ich schon mit etwas fahren möchte das auch nach was aussieht. Hbat ihr vllt ein Motorrad was auf diese Punkte passt, oder kennt welche? :)

...zur Frage

Warum werden 125er Motorräder ohne eine Probefahrt zu machen gekauft?

Hallo ich habe mitbekommen das bei meinen Händler (so sagt er) das eine Modell mit ABS schon verkauft ist, obwohl es noch nicht im Handel ist, das Modell ohne ABS steht im Laden, ist aber ohne Probefahrt verfügbar.

Ich hatte dann gefragt warum es denn keine Probefahrt gibt, darauf bekam ich dann die Antwort, das es nicht nötig sei, die Mopeds verkaufen sich auch so, und eine Probefahrt muss er vom Hersteller genehmigt werden.

Ich wüsste gerne warum die Leute was ohne zu testen kaufen, liegt es am Verkäufer der einem sagt, nimm das oder lasse es an Auswahl ist eh nix da ? Oder kommen die alle von einer Fahrschule und kaufen das worauf die gelernt haben ?

Was ich doof finde, ist das es schwer ist diese Mopeds dann mit Probefahrt zu bekommen. Angenommen ich bekomme es hin das ich eine Probefahrt machen kann, ist das dann auch am Kauf gebunden ? denn ich habe immer noch den Satz im Ohr "die Probefahrt bekommst du nur wenn du es dann auch kaufst" ich habe da dann gesagt "nö sehe ich nicht ein, denn was ist wenn ich nach der Probefahrt feststelle, das es nicht das Fahrzeug ist wo nach ich suche, willst du mich dann wieder an ein Fahrzeug binden? Erst dann bekam ich zu hören " ja mal sehen was ich machen kann."

Stimmt das wirklich das die Probefahrten nur dann genehmigt werden wenn die Anfrage danach groß ist? ich meine Kauft jeder das Fahrzeug ohne zu testen, ist das dann auch die Ursache, das es kaum noch Probefahrten gibt ?

So langsam verstehe die Fragen im Forum wie zb. "wie ist denn dieses Fahrzeug so? " usw.

...zur Frage

Frage zu Führerscheinreform bzgl. Dt. FS / EU-Ausland / Schweiz

Moin Community,

wie ja inzwischen jeder weiß gelten ab 19.01.2013 neue Führerscheinklassen/regelungen etc. Also eine sog. Komplettreform.

Lt. EU-Gesetzgebung sollte ja ein Motorrad nur um maximal 50% auf 48PS gedrosselt werden dürfen, ergo ergobt siich eine "offene" Maximalleistung von 96PS.

Diese Richtlinie wurde jedoch in Deutschland nicht in geltendes Recht umgesetzt. So schön, so gut.

Was ist nun, wenn ich mit meinem 48PS-Motorrad (offen 120PS) und dann Fahrerlaubnisklasse A2 nach Österreich fahre. Nach deutschem Fahrerlaubnisrecht darf ich ja ohne Probleme fahren, oder? DIe Sache ist halt, dass es auch die Klasse A2 dann in Österreich gibt, wo eben diese 50%-Regelung greift. Ich habe da etwas Sorgen, bei Kontrollen des "einfach Polizisten" unnötig Probleme zu bekommen. In der Schweiz sollte es sowieso keine Probleme geben, sehe ich das richtig?

Wenn mir jemand helfen kann wäre ich dankbar, denn im Internet finde ich auch nichts eindeutiges.

LzG

Max

...zur Frage

Vierzylinder Motorrad für A2 Führerschein gesucht?

Ich fahre seit vier Jahren mit dem A2 Führerschein und habe auch gar nicht vor den A Führerschein zu machen, darum soll es nicht gehen. Was mich allerdings an den 250ern und 500er Zweizylindermotorrädern ein wenig stört ist der Klang, ich liebe den Sound von Vierzylinder Motorrädern wie der R6, GSXR 600 oder ZX6R usw. Falls man die drei genannten 600er Motorräder drosselt bleibt ja angeblich vom schönen Schnurren nicht mehr so viel übrig. Gibt es Supersportler und oder Naked Bikes mit vier Zylindern, die A2 geeignet (bis maximal 48 PS) haben, achja das Moped sollte auf jeden Fall ABS haben.

...zur Frage

Testergebnisse des Motorrad 50.000km Tests

Ich finde die 50.000km-Tests der Zeitschrift Motorrad wirklich eine gute Sache, auch wenn mir die Zeitschrift sonst nicht mehr so zusagt. Die 50.000km sagen aber oft viel über ein Bike aus, und die Ergebnisse sind immer gut wenn man sich über eine Gebrauchte noch nicht so sicher ist. Hier gibt es eine Tabelle mit allen bisherigen Ergebnissen plus Angabe der Zeitschrift mit dem vollen Artikel zum Nachbestellen! http://www.motorradonline.de/de/motorraeder/tests/dauertests/tabelle-motorrad-dauertest-wertung/298481

...zur Frage

Findet ihr Bullaugen beim Ölstand messen wichtig ?

Hallo Leute !

Ich lese ab und an die MOTORRAD und die Mo. Welche besser ist ? Keine Ahnung. Was mich nervt ? Die blau-weiße Brille, die besonders bei MOTORRAD zum Vorschein kommt (irgendjemand hier hat das mal treffend formuliert). Außerdem die Kriterien, wieso Motorräder einfach mal Minuspunkte bekommen. Zum Beispiel der "wartungsintensive Kettenantrieb". Ajoo, ich schätze, etwa höchstens 20 % der Motorräder auf dem Markt haben keinen Kettenantrieb. Und : "Umständliche Ölstandskontrolle - Kein Schauglas (/Bullauge)". Hm. Habt ihr so ein Teil ? Habe es noch nie vermisst. Ich finde, man kann sich auch an Dingen aufhängen. Was meint ihr ? Ist so ein Teil wirklich nützlich und wichtig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?