Machen e-Motorräder keine Geräusche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Benzinmotoren müssen nicht laut sein es geht auch so und ein lauter Auspuff ist nicht gerade was in Wohngegenden erwünscht ist und dein Nachbar hat wohl auf die Trachtentruppe ( Polizei) abgesehen das er auffällt und regelmäßig sein Karre zerlegt wird  . Ein Motor sollte durch seine Geräuschkulisse auffallen und nicht durch krach-machen . Wie eine alte HD  oder BMW  große 1300 6 Zylinder Reihenmotoren  wie Kawa und Honda  die hatten eine guten Klang heute  kommt das  Gekreische mehr hervor durch  600 ccm und 120 PS  .  Je kleiner der Motor um so mehr kreischt er vor sich hin 

Naja - ich habe schon gehört, dass zumindest bei E-Autos tatsächlich damit experimentiert wird, dass sie "künstlich" Gereusche erzeugen, damit sichz.B. Fußgänger in der Stadt nicht erschrecken  oder auf die Strape baseln wenn ein Auto "plötzlich" auftaucht ...

Fahren ohne Motorgeräusche  müddte aber eigentlich doch auch ziemlich cool sein....


"...Gereusche... Strape baseln...müddte..."

Bist du mal wieder zugekifft?

1

Verstehe ich nicht, warum "sollte" man ein Motorrad hören ? Wer definiert überhaupt, was man "sollte"? Du? Dein Nachbar?

Was möchtest Du wissen?