Lohnt es sich jetzt noch mit dem a1er Führerschein anzufangen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ok....

Ich habe jetzt den Vorlauf/die Infos den/die die anderen nicht hatten als sie dir antworteten. Z.b. dass du zarte 16 Jahre alt bist.

1. braucht man, wie schon erwähnt, keine 4 Monate für den Schein, es sein denn... du lernst zu wenig. Dein Fahrlehrer wird dich erst zur theoretischen Prüfung zulassen, wenn er das Gefühl hat, dass du den Lehrstoff ausreichend gelernt hast und wenn du deine Theoriestunden absolviert hast. Es liegt also nur an dir!

2. Ob es sich lohnt... das ist eine Frage die wir dir eigentlich nicht beantworten können, du musst selbst wissen, ob es sich für dich lohnt. Wohnst du in der Stadt, mit perfekten Bus-, S-Bahn-, Straßenbahnverbindungen oder auf dem Land mit schlechter Verbindung. Hast du Bock zu fahren oder eher nicht... usw.
Grundsätzlich ist es so, dass wenn du dann später auf den A2 aufstocken willst, du nur noch eine praktische Prüfung ablegen musst, hast du den A1 bereits 2 Jahre und nicht nochmal eine komplette Fahrerlaubnis erlangen musst, also ist das Geld nicht "fehlinvestiert".

Vorteil: du sammelst schon jetzt Fahrpraxis, schadet dir weder für den B noch später für den A2, im Gegenteil, du wärst schon ein wenig geübt im Bereich "Verkehrsbeobachtung" und brauchst (vielleicht) dann weniger Praxisstunden für's Auto.

2

Okay, stimmt es dass es, wenn ich mich nicht zu doof anstelle, nur ca 300€ unterschied sind ob ich sie beiden zusammen oder getrennt mache?

1
27
@BaldDerA1er

Darüber (Kosten) sprichst du am besten mit der Fahrschule deiner Wahl (oder auch noch zwei/drei anderen). Die Preise sind regional sehr unterschiedlich und wenn du eine Antwort magst auf die du dich verlassen kannst, dann frage die, die das beruflich machen ;-)

Als meine Söhne ihren Schein (A beschränkt + B bzw. A2 + B) machten, war der Unterschied ob man beide zusammen oder getrennt macht nicht erheblich groß, gemessen an der Gesamtsumme was Führerscheine heutzutage kosten.

0

Was dauert da 4 Monate. Meine Tochter hat den "großen" Motorradschein in der normalen,- keine Ferienfahrschule gemacht in 4 1/2 Wochen. Man sollte halt lernen, sich nicht dumm anstellen und dem Fahrlehrer etwas Druck machen, damit man auch zum Fahren dran kommt.

2

Ok, danke!

1

Ich hatte meinen Führerschein exakt an einem 4. November in der Hand...Der wird über den Winter nicht schlecht ;-)

Wenn du jetzt zeit hast, dauert es auch nicht vier Monate. Und du hast keine doppelte Belastung nächstes Jahr. Die Theoriestunden kannst du dir trotzdem anrechnen lassen, wenn ich richtig informiert bin (also den allgemeinen Teil). Aber da frag lieber nochmal bei deinem Fahrlehrer genau nach.

2

Okay, aber ne maschine dann erst nächste saison fahren?

0
18
@BaldDerA1er

Das hängt von deinem Budget dieses Jahr ab und wie schnell du mit dem Schein bist bzw. ob du gleich als Winterfahrer starten möchtest ;-)

Aber was ist daran verkehrt, noch die schönen Spätsommertage zu genießen?

Wenn du sorgen wegen einer langen pause hast: mach dir da keinen Kopp. Das Motorradfahren verlernst du schon nicht über drei Monate. Und das richtige Lernen geht eh erst nach der Schule los.

3
2
@FrauElster

Ich meine auch wegen dem überwinter einlagern und so, lohnt sich dass dann für diese paar Tage fahren?

0
27
@BaldDerA1er

Das liegt an dir, musst du für dich entscheiden. Für mich lohnt sich jeder Tag an de ich fahren kann. Aus diesem Grund habe ich auch seit letztem Jahr ein Ganzajahreskennzeichen obwohl ich im Winter (Winter = Schnee und Eis) nicht fahre, denn manchmal gibt es im Dezember soooo schöne Tage, dass ich die auch nutzen mag.

1

Mache gerade meinen Führerschein-Motorrad, kann jemand seine Erfahrungen mit mir teilen?!

Motorradführerschein

...zur Frage

Anfängerbike und A2

Hallo, ich bin bereits oft auf Gutefrage.net unterwegs und habe nun auch hierher gefunden :) Ich werde anfang März 17 Jahre alt und habe vor die Führerscheinklassen B und A2 zu machen. Nun ist eine meiner Fragen: Wie kann ich die Führerscheine so billig wie möglich bekommen? " Es bietet sich an, den Autoführerschein und den Motorradschein direkt nacheinander zu machen, da Sie die Theorieprüfung dann nur einmal absolvieren müssen und evtl. Rabatt bei den Fahrstunden bekommen" Quelle: http://www.motorradfuehrerschein-kosten.de/fuehrerschein-klasse-a2-kosten/ Zweite Frage: Ich habe hier eine Kawasaki kmx 200 von 1989 in der Garage die super läuft, keinen Unfall hatte und vor einem halben Jahr generalüberholt wurde. Ist dieses Motorrad gut zum fahren lernen? Ich bin eher auf einen 4takter aus, also ninja250r oder cbr250 weil ich mich auf Sportbikes wohler fühle als auf allem anderem. Dritte Frage: Schutzkleidung Ich habe mich hier schon rumgelesen aber nirgendwo habe ich eine antwort auf meine Frage gefunden: Reicht mir, als Allwetterfahrer, Textilkleidung bei einem kleineren Motorrad wie der kmx200? Wo könnte ich am besten eine gebrauchte Ninja250r kaufen?

Ich habe keine bedenken eine 'schelchte' Fahrschule zu nehmen, weil ich lerne das Fahren sowieso mit meinem Vater auf abgesperrter strecke und dann mit ihm als beifahrer.

Falls ich irgendwo Fehler eingebaut habe, ich wollte diesen Eintrag noch rausbringen bevor ich ins Bett gehe und bin dementsprechend nicht ganz bei der sache.

Ich freue mich über eure Antworten. Tim

...zur Frage

Motorrad-Führerschein Hilfe o:?

Guten Tag, Ich verstehe jetzt nichts mehr so wie ich es mal Verstanden habe :D, Ich bin Momentan 16...Fahre Zurzeit eine Yamaha Aerox mit 25 '-'...Die aber natürlich schneller fährt...Das dass die Polizei nicht endlich mal Rafft das jeder Jugendliche Schneller mit einem Mofa fährt aber nun gut.... Und mein Großer Traum wäre es mit 18 ein Motorrad zu Fahren.... Ich verstehe das aber jetzt garnicht mehr :D..Klar ich darf mit 18 nicht direkt eine Supersportler fahren sondern erst mit 24-25 denke ich mir....Aber was muss ich denn jetzt für einen Führerschein machen wenn ich mit 18 ein Motorrad fahren möchte '-'....A2...A1 Oder was es da sonst noch gibt...Das Internet erklärt mir das zu Miserabel für so einen Dummkopf wie mich :)... Und wie läuft das denn ab wenn ich mit 18 meinen Motorrad Führerschein mache...(Ich denke ich darf dann nur 125 Fahren bis ich 24-25 bin Ja ehm) Also wenn ich mit 18 den Motorrad Führerschein mache, dann mache ich ja erst Theorie (Also die 30 Fragen für den Führerschein) und dann Praktisch... soo Und wenn ich dann mit 24-25 auf was Größeres umsteigen will muss ich das dann nochmal machen....Es gibt hier nämlich viele Fragen bezüglich ''A1 oder A2'' Was ist sinvoller...Die Antworten darauf.....Mach den A2 mit 18 damit kannst du direkt auf was größeres umsteigen wenn du dich an die Geschwindigkeit erstmal gewöhnt hast....Ich bin auch so ein Yamaha Verrückter und wenn ich den Führerschein mache mit 18 würde ich mir gerne eine neue 125er beim Yamaha Store kaufen (Keine Sorge bevor Antworten kommen ''Erstmal Geld auftreiben kleiner''....Ich Spare für ein Motorrad schon etwas Länger, den Führerschein spendiert mir Glücklicherweise meine Mutter :D'') Ja ehm und dann wollte ich mir gerne eine neue 125er Kaufen..Darf ich das denn Tuen oder muss ich was gebrauchtes kaufen.. O:.....Ehm ja Das war es auch Bitte um Aufklärung :D

...zur Frage

1300€ aktuell günstig für Motorradführerschein?

Ein Kumpel von mir will als Späteinsteiger auch endlich seinen Führerschein machen und am besten gleich damit anfangen ;) Nun hat er in ein paar Fahrschulen nachgefragt und das günstigste Pauschalangebot (für eine gewisse Anzahl an Stunden) kostet 1300€. Ich habe vor 6 Jahren noch 1100€ für Auto und Motorrad gezahlt, aber die Preise haben sich ja erhöht. Doch so stark? Was sind eure Erfahrungswerte/weiß jemand, was ein Motorradführerschein bei sich in der Gegend aktuell kostet? Sind 1300€ plus Prüfungsgebühren normal?

...zur Frage

Allgemeine Fragen zu einer eigentlich nicht erlaubten Drosselung..?

Guten Tag!

Heute - nach der Frage der Gewichtserhöhung - kam mir nun ein paar andere Fragen, welche mich brennend interessieren würden - ACHTUNG die Fragen sind eeetwaas lang.

Und zwar gehen wir in diesem Fall vom Szenario aus, dass ein Motorradfahrer der "in einem Land lebt, wo die Regel der maximal doppelten Leistung im offenen Zustand für gedrosselte Maschinen gilt" sich eine Maschine holt, welche 1-2 PS mehr hat, als es das Gesetz nun erlaubt, wie z.B alle 98 PS Motorräder oder eine Hornet 600 oder Fazer 600 mit 97 PS. Diese lässt er nun FACHMÄNNISCH (mit einem Kit von Alphatechnik o.Ä) drosseln, und lässt sich die 48 PS eintragen, da er ja nur den A2 besitzt.

Er hat in der ersten Saison viel Spaß mit dem Motorrad, doch dann kommt die erste Polizeikontrolle. Und dazu habe ich jetzt ein paar Fragen.

  • Die Polizisten sehen ja im Fahrzeugschein nur die gedrosselte Leistung, welche passt, und das Leistungsgewicht stimmt auch. Wie also könnten diese feststellen dass sie davor mehr PS als erlaubt hatte, bzw. würde diesen Aufwand irgendein Polizist betreiben?

Sagen wir mal die Polizisten finden letztendlich irgendwie heraus (Google, spezieller Motorradpolizist etc.) dass das Motorrad laut Hersteller 97/98 PS hat, und diese leiten rechtliche Schritte ein (Anzeige etc.),

  • Wäre es dann nicht möglich zu sagen "Hey, mein Motorrad hat bis die Leistung am Hinterrad war Leistung eingebüßt, hatte also weniger als diese 96 PS."?

  • Und könnte man um dies dann zu beweisen nicht das Motorrad zurückbauen und auf den Prüfstand stellen?

Und noch eine Frage - ich bin zuvor immer davon ausgegangen, dass bei einem solchen Fall immer die Originalleistung aus dem Fahrzeugschein zählt, jedoch finde ich dafür keine Belege.

  • Also könnte man doch die Maschine generell schon zuvor auf den Prüfstand stellen, sie mit der Leistung am Hinterrad eintragen lassen und dann von dieser herunterdrosseln?

Und eine letzte Frage: Wenn ich die Maschine herunterdrosseln lasse, ist dann irgendwo die alte Leistung welche genau in meinen Fahrzeugschein war gespeichert?

  • Also könnte der Staat sagen "Hey in deinen Originalpapieren stand aber 97 PS, also geht das nicht!"?

Immerhin steht im Gesetz doch nicht explizit etwas, dass man nur von der Originalleistung drosseln darf oder?

Jo, das wars erstmal. Und ja mir ist bewusst dass ich sicher nicht der erste bin der sich darauf kommt, aber interessieren würde es mich trotzdem.

...zur Frage

Fahren lernen plus usb stick

also es gibt ja so einen super usb stick "fahren lernen plus" wo prüfungsfragen und allem drun und dran drauf ist kann mir jemand sagen wo ich den herbekomme?

wäre super danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?