Lohnen sich Iridiumkerzen eigentlich?

2 Antworten

Ein Bekannter von mir fährt seid 40.000km mit Iridiumzündkerzen und die Dinger sehen noch ziemlich gut aus. Auch ich fahre mit den Kerzen und kann nichts negatives feststellen. Meine Honda springt gut an und der Verbrauch ist auch normal.

Akku gegen LiFePo4-Zellen austauschen?

Hi! In der neuen Mo habe ich einen tollen Artikel über jemanden gelesen, der seine Buell so richtig aufgewertet hat. Eine Maßnahme war unter vielen anderen, dass er den normalen Akku gegen LiFePo4-Zellen ausgetauscht hat die etwa ein Fünftel des normalen Akkus wiegen, und trotzdem etwa 4Ah mehr bringen. Kann man das eigentlich bei allen Motorrädern machen? Und wie viel kosten solche Zellen?

...zur Frage

Wann macht sich eine Gewichtsverringerung am Motorrad positiv bemerkbar ?

Merkt man jedes Gramm oder lohnt es sich für den normalen Straßenfahrer nicht. Ich meine wirkliche Verbesserung im Fahrbetrieb, nicht eine Erleichterung beim Rangieren . Es gibt ja etliche Möglichkeiten im Zubehörhandel: Carbonteile, leichtere Auspuffanlagen usw.

...zur Frage

Merkt man im „Fahrbetrieb“ einen Unterschied zwischen „Iridium“- und „normalen“ Zündkerzen?

Als die „Iridium-Zündkerzen“ eingeführt wurden, gab es die noch nicht für meine Intruder. Irgendwo (habe vergessen wo) wurde sogar darauf hingewiesen, dass die VS800 nicht für die Kerzen geeignet ist. Deshalb habe ich mich auch nicht weiter damit beschäftigt. Als jetzt das Thema in einer anderen Frage aufgetaucht ist, habe ich mal nachgesehen. Jetzt gibt es den Zündkerzentyp auch für meine VS800. Die Vorzüge kenne ich (nur in der Theorie), aber leider nicht ob es außer dem Preis auch Nachteile gibt, Der wäre aber bei den Vorteilen gerechtfertigt. Merkt man beim Fahren wirklich etwas das sich verbessert? Weis jemand, warum man die Iridiumkerzen nicht bei einer VS800 nehmen sollte? Der nächste Kerzenwechsel fällt an und ich würde dann auf Iridiumkerzen wechseln. Gruß Bonny

...zur Frage

Ist es nur die Zündkerze?

Hallo, ich habe ein Problem welches mir keine Ruhe mehr lässt. Ich würde mich freuen wenn ich heute noch eine Antwort bekomme. Ich kenne mich selber nicht gut mit motorrädern aus und kenne auch niemanden. Deshalb habe ich glück eine so treue bmw zu besitzen. Nu, ich hatte vor sie zu verkaufen, da ich leider nicht mehr zum fahren komme.Heute kam jemand zum Besichtigen und da springt sie doch tatsächlich nicht an. Der anlasser dreht und dreht. Zündkerze raus, an den Stecker gesteckt und den anlasser drehen lassen. Es kam ein Zündfunke. Mehr nicht. Nach ca 15 sekunden orgeln. So jetzt meine Frage, die mag vlt. etwas doof sein, aber ich willeinfach wissen ob es nur daran lag. Scheint die Zündkerze kaputt zu sein? Müssten quasi viele Funken kommen oder ist es normal das nachdem man sie rausgenommen hat nur wenige funken kommen aus welchem grund auch immer?

MFG Helmut

...zur Frage

zündkerze für vs 1400

hallo ! ich möchte andere, haltbarere kerzen in meine vs 1400.schrauben, weil ich probleme mit den NGK kerzen habe.seid die trude in meinem besitz ist 3/4jahr habe ich drei paare eingeschraubt.was gibt es für alternatieven. danke von peterbilt

...zur Frage

Anti Hopping Kupplung zum Nachrüsten??

Mir ist aus dem Super Moto Rennsport bekannt, das man eine Anti Hopping Kupplung auch nachrüsten kann, lohnt sich das auch bei normalen Straßenbike´s diese nachzurüsten?

Die Funktion ist doch eigentlich nur, ein Stempeln des Hinterrades beim harten Anbremsen zu vermeiden, sprich, wenn man nicht gerade auf der Rennstrecke unterwegs ist,braucht man diese doch eigentlich nicht, merkt man den da Unterschiede???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?