Loctite, oder auch Alternativen?

1 Antwort

Hi, es kommt auch immer darauf an: Möchtest Du Schraubensicherung benutzen die auch in Extrembereichen zuverlässig funktioniert würde ich immer Loctite nehmen, weil Loctite soweit ich weiß viel aufwendigere Tests durchführt und auch diverse Siegel hat welche für Beständigkeit stehen.

Für eine Schraubensicherung im Otto-Normal-Heimgebrauch kannste für die meisten Anwendungen auch was anderes nehmen. Ich kann da omniFit Schraubensicherung empfehlen. Das ist auch von Henkel (ehemalige Sichelwerke) und hat meiner Ansicht nach ein an Loctite herankommende Qualität. siehe: https://www.klebstoffbank.de/schraubensicherung-loctite-schraubensicherung-omnifit-schraubensicherung.html

Ist auch günstiger als Loctite Schraubensicherung....

Läst sich Schraubensicherung durch erwärmung vom Gewinde entfernen?

Kann man Schraubensicherung mit einer Heizluftpistole vom Schraubengewinde entfernen?

...zur Frage

Stahl Schrauben in Alu - wie sichern?

Hallo zusammen,

Habe mir für meine Alu-Gabelbrücken Stahlschrauben besorgt (M6, 4-fach Klemmung unten und 3-fach oben).

Nun habe ich gelesen dass es bei der Verbindung von Stahl und Alu zu einer Korrosion kommen kann und dass man in so einem Fall Anti-Seize verwenden soll.

Ich habe aber auch gelesen dass Anti-Seize für diesen Einsatzort gefährlich sein kann weil sich die Schraube durch die Schmierung evtl. lösen kann.

Deshalb wäre mir das Loctite 243 (Schraubensicherung mittelfest) in den Sinn gekommen, das einerseits vor Korrosion schützen würde (?) und andererseits eben die Schraube hält.

meine Fragen nun:

  1. Was soll ich nehmen?
  2. Wie verändert sich das Drehmoment beim Anziehen? Angenommen ich brauche 10nm bei trockener Verschraubung.
...zur Frage

Besser nach dem Winter den jährlichen Ölwechsel?

Spricht etwas dagegen, am Ende der Saison den jährlichen Ölwechsel zu machen? Sollte man besser erst nach dem Winter wechseln, macht es einen Unterschied, ob das neue Öl ein paar Monate im Motor war, ohne dass gefahren wurde?

...zur Frage

Schrauben angerostet – was tun?

Wenn es eine normale Schraube wäre, würde ich sie natürlich ganz einfach austauschen, leider handelt es sich beim Problemexemplar um eine in Gummi gelagerte große Schraube für die linke Fußraste, die man wahrscheinlich nur teuer beim Händler bekommt. Leider ist sie komplett verrostet, von 1x auf und zuschrauben angekratzt und nach Regen angelaufen. Kennt jemand ein "Wundermittel" dass Rost beseitigt ohne mechanisches zu Tun? Oder kennt jemand allgemein eine Möglichkeit, solche Schrauben zu "retten"? Dankeschön!

...zur Frage

Hilfe, Schraube verschlissen, bekomme sie nicht raus

Hallo, die Schraube am linken Bremssattel ist total verschlissen und vermutlich auch höllisch fest angezogen, wie bekomme ich sie nun raus? alle anderen Schrauben sind raus nur die letzte nicht... Es ist nochmalerweise eine Schraube wo ein 14er Schlüssel drauf passt. Habs schon mit nem 13er versucht der ist aber zu klein und der 14er dreht komplett durch... hoffe das mir jemand helfen kann

...zur Frage

Schalthebel einer Yamaha MT 125 abmontieren. Was für Werkzeug?

Hallo, Zuerst vorab. Bin ein Neuling. Fahre erst seit einer Woche Motorrad. Hab mir eine Yamaha MT gebraucht gekauft und der Vorbesitzer hatte ein Problem mit dem Fuß, weshalb der Schalthebel total komisch eingestellt ist und immer auf den Seitenständer drückt. Wollte das jetzt umstellen, nur nichts funktioniert. 10er Schlüssel ist zu groß, 9er zu klein. Vielleicht brauch ich ja auch keinen Schlüssel sondern was anderes. Wüsste jemand was man da benötigt? Und bitte keine dummen Antworten, wiegesagt, ich kenn ich nicht gut aus. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?