Loch in der Scheibe – Wechsel oder Reparatur?

2 Antworten

Risse entstehen im Allgemeinen bei Glasscheiben nach Steinschlag in einer Auto-Windschutzscheibe. Ich denke mal, Deine Windschutzscheibe beim „Moped“ ist aus Kunststoff. Das kann man kleben, bzw. kitten. Mit einem “Tupfer“ Silikon oder mit einer Heißluftpistole könnte man das Loch sicher verschließen. UHU-Plastikkleber könnte auch gehen. Aber alles vorher an einer Stelle, die man nicht so sieht, ausprobieren. Aber ein Loch? Wurdest Du beschossen? Gruß Bonny

ich würde mal zu Carglas oder ähnlicher Fa. gehen. Denke mal, dass die nicht nur mit Glas (Autoscheiben) umgehen können und Dir auch bei Deiner Kunststoffscheibe raten können.

Den Tipp halte ich für denkbar schlecht. Autoscheiben sind nie aus Kunststoff. Einfach bearbeiten wie anderen Kunststoff auch und gut is. Ich habe schon erfolgreich Windshields von Krädern geschnitten, gebohrt, geklebt, ja das geht! Gruß T.J.

0
@Endurist

ach gut Endurist, doch man kann es doch versuchen gg

0

Es heißt nicht umsonst Carglass! Die Firma ist auf Autoscheiben spezialisiert und diese sind eben auch aus Glas und nicht aus Kunststoff wie eine Motorradscheibe.

0

Was möchtest Du wissen?